Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

 

 

 

     

 

 

Foren-Übersicht » www.ybfans.ch » Spielerkabine




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 74 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: (10) Miralem Sulejmani
 Beitrag Verfasst: Dienstag 18. August 2020, 11:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 24. Mai 2004, 19:21
Beiträge: 2492
Wohnort: In der Brauerei
MIRALEM SULEJMANI BLEIBT BEI YB

Der BSC Young Boys hat den auslaufenden Vertrag mit Miralem Sulejmani um zwei weitere Saisons bis im Sommer 2022 verlängert. Der 31-jährige Offensivspieler spielt seit fünf Jahren bei YB und wurde mit den Bernern zuletzt drei Mal in Folge Schweizer Meister. Überhaupt weiss der Serbe bestens, wie man Titel gewinnt: In seiner bisherigen Karriere wurde er nicht weniger als 8-mal Meister (3 mit YB, 3 mit Ajax Amsterdam und 2 mit Benfica Lissabon), 2-mal Cupsieger (je einmal mit Ajax und Benfica) und 2-mal Ligacupsieger (mit Benfica). Sulejmani hat nach einer längeren Verletzungspause in der vergangenen Super-League-Saison zu alter Form zurückgefunden und gezeigt, dass er weiterhin ein wichtiger Eckpfeiler des Teams ist. "Wir sind überzeugt, dass er mit seinen Qualitäten für uns auch in den nächsten beiden Jahren sehr wertvoll sein wird", sagt Sportchef Christoph Spycher. Bisher kommt Sulejmani bei YB auf 162 Ernstkämpfe mit 43 Toren und 47 Assists.


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (10) Miralem Sulejmani
 Beitrag Verfasst: Dienstag 18. August 2020, 17:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 24. Mai 2004, 19:21
Beiträge: 2492
Wohnort: In der Brauerei
MIRALEM SULEJMANI ÜBER SEINE VERTRAGSVERLÄNGERUNG

Miralem Sulejmani hat seinen Vertrag beim BSC Young Boys um zwei Jahre verlängert. Der Mittelfeldspieler stand bei YB-TV für ein Interview zur Verfügung.




Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (10) Miralem Sulejmani
 Beitrag Verfasst: Donnerstag 20. August 2020, 17:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 01:08
Beiträge: 19958
20.08.2020

Bild

Zitat:
Kampfansage von YB-Star Sulejmani

«Ich will wieder ein wichtiger Spieler werden»

Miralem Sulejmani (31) ist nach der Vertragsverlängerung der dienstälteste YB-Spieler. Der Serbe ist gleichzeitig überglücklich, dass die Geschichte weitergeht, und traurig für Guillaume Hoarau.

Miralem Sulejmani, Sie hatten immer den Wunsch geäussert bei YB bleiben zu wollen. Nun dürfen Sie das auch. Wie glücklich sind Sie über die Verlängerung um zwei Jahre?
Ich bin aufgeregt, echt glücklich und froh darüber, dass die Geschichte mit YB weitergeht. Mit all den Verletzungen, die ich in den letzten Jahren hatte, ist es alles andere als einfach gewesen. Aber ich habe immer an mich geglaubt und daran, dass ich fit zurückkommen würde. Und so glaube ich auch, dass ich wieder wichtig für das Team werden könne. Es ist ein spezieller Moment für mich.

Was sind Ihre weiteren Ziele?
Als erstes: gesund und fit zu bleiben. Dann, wie gesagt, wichtig für die Mannschaft zu sein. Und drittens die Fans glücklich zu machen.

Sportchef Christoph Spycher hat gesagt, dass er gespürt habe, dass YB ihnen echt am Herzen liege und Sie auf Ihr Herz gehört hätten. Sind Sie nach fünf YB-Saisons derart in Bern verliebt?
Ich nehme nun meine sechste Saison in Angriff. Ich habe mich von der ersten Stunde an wie zu Hause gefühlt hier. Der Klub kennt mich sehr gut, ich kenne den Klub sehr gut. Ich fühle mich grossartig. Die Familie ist hier, die sich auch toll fühlt. Die Kids gehen zur Schule. Die Stadt ist fantastisch zum Leben, das Land auch. Wir haben gemeinsam viel erreicht mit drei Titeln in Folge, sind aber immer noch hungrig und freuen uns auf die neue Saison.

Sie hatten einen ganz dicken Vertrag, haben da bei der Verlängerung massive Abstriche machen müssen.
Sagen wir es so: Es hat am Ende für beide Parteien gestimmt.

Und ein Gefühl kennen Sie ja noch nicht in der Schweiz: Cupsieger zu sein… In zehn Tagen steigt der Final.
Klar. Auch wenn wir den Gegner noch nicht kennen. Das ist schon schräg, dass nun zuerst ein Champions-League-Qualifikationsspiel steigt. Und erst dann das letzte Spiel der alten Saison. Vor drei Jahren hatten wir bereits die Chance zum Double. Wir habens nicht gepackt. Dieses Jahr wollen wir das nachholen.

Mit drei Meistertitel sind Sie ja jetzt bereits eine lebende YB-Legende…
Das ist natürlich eine grosse Ehre für mich. Zudem ist es speziell, weil YB ja eine derart lange Zeit keinen Titel mehr geholt hatte.

Apropos Legende: Sie haben die ganze Zeit über mit Guillaume Hoarau gespielt und mit ihm drei Meistertitel geholt. Nun muss er gehen. Was geht da in Ihnen vor?
Ich fühle mit ihm mit. Es ist nicht einfach. Fussball ist nicht immer einfach. Da gibt es immer wieder schwierige Momente. Wir haben fünf Jahre zusammen verbracht. Er war von Beginn weg für mich da. Ich habe sehr viel von ihm gelernt. Wir und er müssen nun vorwärtsschauen. Tja… (schweigt lange)


https://www.blick.ch/sport/fussball/kam ... 52161.html

_________________
Bild For Ever


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (10) Miralem Sulejmani
 Beitrag Verfasst: Donnerstag 5. November 2020, 20:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 01:08
Beiträge: 19958
05.11.2020

Bild

Zitat:
Fit, gesund, erfolgreich bleiben und weitere Titel sammeln

Begonnen hat Miralem Sulejmanis beeindruckende Karriere bei Partizan Belgrad in den Klubfarben schwarz-weiss, in einem der beiden Grossvereine der serbischen Hauptstadt. Doch seit fünf Jahren ist «Mira-MiraMiralem», wie die YB-Fans skandieren, mit Herz, Leib und Seele Gelb-Schwarzer.

Der Mann, dessen Ballbehandlung mit dem linken Fuss für jeden Fussball-Liebhaber eine Augenweide ist, der mit seinen Eckbällen und Freistössen immer wieder beim Gegner für höchste Alarmstimmung sorgt, ist ein absoluter Ausnahmekönner – seine meist mit dem linken «Gold»- Fuss geschlagenen Pässe, ob mit dem Aussen- oder Innenrist, erreichen den Adressaten mit einer Präzision, die ihresgleichen sucht. Von Diego Maradona, dem besten Linksfuss aller Zeiten, wollen wir hier nicht sprechen.
Vergleichbar ist Sulejmanis linker Fuss derzeit in Fussball-Europa nur mit einem einzigen Mann – dem Weltfussballer des Jahres 2018, dem Kroaten in Diensten von Real Madrid, Vize-Weltmeister Luka Modric – mit dem klitzekleinen Unterschied, dass Modric mit rechts genauso stark ist wie mit links. Zufall oder nicht – der erstgeborene Sohn, den Ehefrau Vesna zur Welt brachte, trägt den Namen Luca.

Nicht nur vom Glück verwöhnt

Nach seinem Wechsel von Benfica Lissabon zu den Young Boys war der Mann mit der Nummer 10 nicht nur vom Glück verwöhnt, immer wieder warfen kleinere und grössere Blessuren den für den Meister so wertvollen Supertechniker zurück und hatten teils mehrwöchige Pausen zur Folge. Vor elf Jahren für mehr als 20 Millionen Franken zu Ajax Amsterdam geholt, war im Sommer lange Zeit nicht sicher, ob der Vertrag mit den Young Boys verlängert werde. Nicht schwache Leistungen, sondern vielmehr die vielen Verletzungen stellten Sulejmanis weiteres Wirken im Wankdorf in Frage.
Am 10. August war es dann so weit, verkündete die YB-Medienabteilung die frohe Botschaft. Der Vertrag wurde um zwei weitere Jahre verlängert. Miralem Sulejmani: «Ich bin jetzt fünf Jahre im Klub und fühle mich sehr wohl. Man muss sehen, dass ich hier bin, um meinem Beruf nachzugehen , doch wichtig ist auch, dass meine Frau, die Kinder und ich sich wohlfühlen. Ich habe im Verein gute Beziehungen, die Kameradschaft ist hervorragend, es gefällt mir bei YB, und das war der Schlüssel, um zu bleiben. YB, die Stadt Bern, die ganze Schweiz, alles ist für uns perfekt.»
Auch mit der derzeit zweifellos schwierigen Lage kommt die Familie Sulejmani gut zurecht. «Ich habe eine sehr starke Frau, sie hegt und pflegt unseren Nachwuchs und auch mich…Luca, mittlerweile neunjährig, begreift die Situation, auch wenn es schwierig war, ihm alles zu erklären. Das Leben ist derzeit komisch, insbesondere für ein Kind. Das Verhalten in der Schule ist speziell, dazu kommt, dass er die Bewegung liebt, den Sport. Ich dränge ihn zu nichts, aber er liebt alles, was mit Sport und Bewegung zu tun hat, nicht nur Fussball, er mag auch Eishockey und andere Sportarten. Die dreijährige Luzia begreift logischerweise noch nicht die ganze Tragweite des Virus.»
Eingeschränkt sind während der Pandemie auch die Kontakte mit den anderen Familienmitgliedern. Sulejmanis Eltern und seine Schwester leben in Belgrad. Macht er sich Sorgen um sie? «Es ist eher so, dass sie sich um ihren Sohn und dessen Familie in der Schweiz Gedanken machen», sagt der YB-Mittelfeldspieler, der den Kontakt per Telefon und Skype aufrecht hält.

Die Sache mit dem «Bärndütsch»

Auf seine Ziele in der laufenden Saison angesprochen, denkt Miralem Sulejmani zuerst an seine Fitness, an die Verletzungen in den letzten Jahren. «Ich möchte vor allem gesund bleiben, um dem Team bestmöglich helfen zu können und meine Leistung auf den Platz zu bringen.»
Was die ganze Mannschaft betrifft, steht für den Mann, der sich mit insgesamt acht Karriere-Meistertiteln und drei Cupsiegen Erfolge gewöhnt ist, ganz klar die Wiederholung der letzten Saison im Fokus. «Wir wollen wieder Meister und, wenn möglich, Cupsieger werden und in der Europa League die Gruppenphase überstehen.» Klar, wer in seiner Karriere schon so viel erreicht hat wie er, kann sich nur hohe Ziele setzen.
Stark verbessert hat sich Miralem Sulejmani auch im «Bärndütsch». «Ich verstehe mittlerweile fast alles, es tönt ähnlich wie holländisch und dort lebte ich ja während vier Jahren. Doch zu sprechen wage ich noch nicht. Ich hasse es, Fehler zu machen.» Auch neben dem Platz…


https://baernerbaer.ch/sport/fit-gesund ... l-sammeln/

_________________
Bild For Ever


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 74 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8

Foren-Übersicht » www.ybfans.ch » Spielerkabine


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de