Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

 

 

 

     

 

 

Foren-Übersicht » www.ybfans.ch » Ehemalige Spieler & Trainer




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: (34) Kwadwo Duah
 Beitrag Verfasst: Freitag 1. Juli 2016, 20:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 01:08
Beiträge: 19198
Kwadwo Duah


Bild

Bild


Position: Mittelfeld

Rückennummer: 34

Nationalität: Schweiz / Ghana

Geburtsdatum: 24. Februar 1992

Grösse (cm): 185

Gewicht (kg): 83

Hobbies: ?

bei YB seit: 2008

vorherige Clubs: FC Bethlehem, Italiana, YB Nachwuchs


Statistiken:
http://www.transfermarkt.de/kwadwo-duah ... ler/254955
http://www.football-lineups.com/footballer/108361

_________________
Bild For Ever


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (?) Kwadwo Duah
 Beitrag Verfasst: Samstag 2. Juli 2016, 09:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 01:08
Beiträge: 19198
01.02.2016

Bild

Zitat:
Kwadwo Duah erhält Profivertrag

Die Young Boys unterstreichen einmal mehr ihre Philosophie, auf den eigenen Nachwuchs zu setzen, und statten ein weiteres hoffnungsvolles Talent mit einem Profivertrag aus: Der Schweizer U19-Nationalspieler Kwadwo Duah gehört ab sofort mit einem Zweijahresvertrag (mit Option auf Verlängerung) fix zum Kader der ersten Mannschaft. Der 19-jährige Flügelspieler kam bereits im Jahr 2008 zu YB, nachdem er bei den Junioren der AS Italiana und des FC Bethlehem gespielt hatte.


http://www.derbund.ch/sport/fussball/Sc ... y/13701150

_________________
Bild For Ever


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (34) Kwadwo Duah
 Beitrag Verfasst: Sonntag 19. Februar 2017, 20:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 01:08
Beiträge: 19198
18.02.2017

Bild

Zitat:
YB bindet Aebischer langfristig – Duah leihweise zu Xamax

Nach den Leistungsträgern Hoarau und Sanogo binden die Young Boys auch Hoffnungsträger Michel Aebischer langfristig an sich. Kwadwo Duah hingegen wird bis Saisonende an Xamax ausgeliehen.

Die sportliche Führung um Sportchef Christoph Spycher macht Nägel mit Köpfen: Innerhalb einer Woche gelang es, zwei absolute Leistungsträger und einen jungen Hoffnungsträger für längere Zeit an sich zu binden. Vor sieben Tagen verlängerte der Verein mit Sékou Sanogo bis 2020, vor zwei Tagen mit Guillaume Hoarau bis 2020, und nun mit Nachwuchsnationalspieler Michel Aebischer.

Der Verein teilte am Freitagnachmittag die Vertragsverlängerung bis 2021 mit dem 20-jährigen Mittelfeldspieler mit. Erstmals stand Aebischer Anfang Dezember beim 3:1-Sieg gegen Basel in der Startformation, mittlerweile kam er in der Super League fünfmal zum Einsatz.

Ausserdem gab die Vereinsführung ein Leihgeschäft bekannt. Der 20-jährige Kwadwo Duah wird bis Saisonende beim Challenge-League-Klub Xamax mitkicken. Der Offensivspieler wurde im bisherigen Saisonverlauf wettbewerbsübergreifend 14 Mal eingesetzt und erzielte drei Tore. Bei den Neuenburgern soll das YB-Eigengewächs «den nächsten Schritt in seiner Entwicklung machen», wie es in der Mitteilung heisst.


http://www.bernerzeitung.ch/sport/fussb ... y/19512050

_________________
Bild For Ever


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (34) Kwadwo Duah
 Beitrag Verfasst: Dienstag 21. Februar 2017, 00:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 24. Mai 2004, 19:21
Beiträge: 2438
Wohnort: In der Brauerei
Leihweiser Transfer

Kwadwo Duah bis Saisonende zu Xamax

Die Young Boys leihen den 20-jährigen Kwadwo Duah bis zum Saisonende an den Challenge-League-Klub Xamax aus. Der Offensivspieler wurde im bisherigen Saisonverlauf wettbewerbsübergreifend 14-mal eingesetzt und erzielte drei Tore. Bei den Neuenburgern soll das YB-Eigengewächs den nächsten Schritt in seiner Entwicklung machen.


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (34) Kwadwo Duah
 Beitrag Verfasst: Montag 19. Juni 2017, 23:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 24. Mai 2004, 19:21
Beiträge: 2438
Wohnort: In der Brauerei
Duah leihweise zu Winterthur

Der 20-jährige Offensivspieler Kwadwo Duah wird die nächste Saison beim Challenge-League-Klub Winterthur bestreiten: Die Parteien einigten sich auf einen leihweisen Transfer für ein Jahr. Der ehemalige YB-Junior war in der letzten Vorrunde bei YB in 14 Ernstkämpfen eingesetzt worden und hatte drei Tore erzielt. Danach wurde er für die Rückrunde an Xamax (elf Einsätze, ein Tor) ausgeliehen.


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (34) Kwadwo Duah
 Beitrag Verfasst: Donnerstag 26. Oktober 2017, 13:37 
Offline

Registriert: Donnerstag 26. Oktober 2017, 11:55
Beiträge: 14
Riesechischte im letschte Spiu!


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (34) Kwadwo Duah
 Beitrag Verfasst: Dienstag 10. Juli 2018, 19:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 24. Mai 2004, 19:21
Beiträge: 2438
Wohnort: In der Brauerei
Kwadwo Duah leihweise zu Servette

YB-Offensivspieler Kwadwo Duah wird die nächste Saison leihweise bei Servette in der Challenge League bestreiten. Der 21-jährige Berner hat bei YB noch einen Vertrag bis Sommer 2020. Duah war bereits in der vergangenen Spielzeit an Xamax und Winterthur ausgeliehen worden.


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (34) Kwadwo Duah
 Beitrag Verfasst: Samstag 25. Mai 2019, 13:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 24. Mai 2004, 19:21
Beiträge: 2438
Wohnort: In der Brauerei
Offensivspieler Kwadwo Duah (22), zuletzt von YB an Servette ausgeliehen, wechselt fix zum FC Wil.


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (34) Kwadwo Duah
 Beitrag Verfasst: Montag 17. August 2020, 17:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 8. Mai 2004, 13:12
Beiträge: 2504
Wohnort: Bern
FC WIL: KWADWO DUAH SPIELT AB KOMMENDER SAISON BEIM FC ST. GALLEN

Die FC Wil 1900 AG teilt den nächsten Transfer eines Spielers in die Super League mit. Die Nummer 10, Kwadwo Duah (23), wechselt per sofort zum Vizemeister FC St. Gallen.

(FC Wil) Der Stürmer erzielte in der abgelaufenen Saison 12 Tore für unseren Verein – das ist mit Abstand seine bisher beste persönliche Trefferquote. Im nationalen Torschützen-Klassement belegt er damit den siebten Rang. Kwadwo Duah wechselte im Sommer 2019 definitiv von den Berner Young Boys ins Bergholz. Weitere Stationen vor seinem Engagement beim FC Wil 1900 waren Xamax, Winterthur und Servette. Für seinen Jugendverein YB hatte er zuvor bereits 6 Spiele (1 Tor) in der höchsten Spielklasse bestritten. Kwadwo Duah hatte beim FC Wil 1900 noch einen laufenden Vertrag bis 30.06.2021.

Der FC Wil 1900 möchte dem jungen Fussballer die Möglichkeit bieten, sich in der höchsten Liga weiter zu entwickeln. Es freut uns sehr, dass Kwadwo den Sprung durch gute Leistungen beim FC Wil 1900 geschafft hat. Wir werden seine freundliche Art, sein Lachen und natürlich auch seine Tore vermissen. Wir wünschen Kwadwo an der neuen Wirkungsstätte alles Gute, viel Gesundheit und Erfolg.

Den Verein ebenfalls verlassen wird Radivoj Bosic (20). Der noch ein Jahr laufende Vertrag wurde in gegenseitigem Einvernehmen aus sportlichen Gründen aufgelöst. Radivoj Bosic hat bereits einen neuen Klub gefunden: Er wird künftig für den slowenischen Spitzenklub NK Olimpija Ljubljana auflaufen. Auch ihm wünschen wir viel Erfolg bei seinem neuen Verein.

https://wil24.ch/fc-wil-kwadwo-duah-spi ... st-gallen/


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (34) Kwadwo Duah
 Beitrag Verfasst: Montag 19. Oktober 2020, 09:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 01:08
Beiträge: 19198
17.10.2020

Bild

Zitat:
Kwadwo Duah in Bratwurst-City

Berner Rakete ist fast so schnell wie Bayern-Davies

Von wegen langsame Berner. Kwadwo Duah (23) aus Bern-Bethlehem ist mit 36 km/h Spitze wohl der schnellste Super-League-Spieler. Dafür ­verbringt der neue St. Galler Stürmer sicher auch am meisten Zeit im Stau.

«Ich bin Berner», pflegt der neue Stürmer der Espen zu sagen, «aber nicht so langsam wie ihr Ruf.» Verdammt schnell ist er sogar! Was ist seine Spitzengeschwindigkeit? «35 Kilometer pro Stunde, vielleicht 36, äuä scho», gibt der Mann aus Bern-Bethlehem mit einem Strahlen im Gesicht zur Antwort. Aber Fabian Rohner, sein letztjähriger Teamkollege beim Challenge-League-Klub FC Wil und in der Jugend einst «schnällschte ­Zürihegel», sei ähnlich schnell. Nicht ganz. «33 oder 34 km/h sinds gewesen», lässt Rhoner ausrichten.

Wer ist der gebürtige Ghanaer mit Berner Dialekt, der in der Ostschweiz mithelfen soll, das Super-Duo Itten/Demirovic (33 Saison­tore) zu ersetzen?

Alle Positionen getestet – ausser Goalie

Kwadwo Duah kommt am 24. Februar 1997 im Londoner Stadtteil Tottenham zur Welt. Fünf Jahre später zügeln Kwadwos Eltern Augustina und Alexander wegen besseren wirtschaftlichen Aussichten nach Bern-Bethlehem. Der Vater jobbt als Kellner, die ­Mutter als Raumpflegerin.

Bereits mit vier Jahren rennt Klein Kwadwo beim Berner Klub AS Ita­liana, später beim FC Beth­lehem dem Ball nach. «Ich habe dabei alle Positionen getestet, ausser Goalie. Aber schnell war klar, dass ich Tore schiessen will.» Mit zehn Jahren kommt Duah in den Nachwuchs von YB. Mit 16 folgt mit dem Aufstieg in die 2. Mannschaft der nächste Karriereschritt. Der Durchbruch in der 1. Mannschaft gelingt aber nicht. «Es ist in dieser Zeit sicher viel schiefgelaufen. Schon bei YB hatte ich mit Verletzungen zu kämpfen.»

Es kommt mit 20 zur ersten Leihe zu Xamax. «Das war ein ambitionierter Challenge-League-Klub, das Team stand schon. Es war schwierig, zu Einsatzminuten zu kommen.» Nach einem halben Jahr ist Schluss. «Ich wollte einen Schritt zurück machen, um wieder vorwärtszukommen.» Der FC Winterthur hat Interesse. «Trainer Umberto Romano hat auf mich gesetzt, da ist es sehr gut gelaufen.» Trotzdem kommts zum leihweisen Wechsel von YB zu Servette. «Im ­ersten Training holte ich mir einen Leistenbruch.» Nach der OP macht er die Reha in Bern. Zurück in Genf sind die Stammplätze besetzt. Duah: «Und sie haben fast jedes Spiel ­gewonnen. Da wechselt ein Trainer natürlich nicht.»

«Ende Saison wollten mich einige Super-League-Klubs»

Vor einem Jahr löst Duah seinen Vertrag bei YB auf. Und versucht es beim FC Wil unter Trainer Ciri Sforza: «Er hat zum Glück hundertprozentig auf mich gesetzt. Im menschlichen Bereich hat Sforza einen ­Vorteil gegenüber den anderen Trainern. Dank ihm konnte ich mich in Wil so gut weiterentwickeln. Ende Saison wollten mich einige ­Super-League-Klubs.» Welche ausser St. Gallen? Behält er für sich.

«St. Gallen hatte eine super Saison, die Fans sind super. Und ich wollte in der Ostschweiz bleiben. Zum Glück hats geklappt.» Ostschweiz? Zu Hause ist der Berner im Kanton Aargau, auch wegen Freundin Chiara. Täglich pendelt er mit dem Auto hin und zurück. Durch den berüchtigten Gubrist-Tunnel. Gubrist? Das sind 1500 Stau-Stunden jährlich. Oder fünf pro Tag. Duah: «Normal dauert die Fahrt eine Stunde, aber ich hatte auch schon eineinhalb.» Um 7 Uhr fährt er zu Hause weg.

Sein Trainer Peter Zeidler: «Ich habe gehört, dass Kwadwo in St. Gallen eine Wohnung sucht, ein sehr gutes Zeichen.» Und wie sieht er seinen Spieler sportlich? Der Deutsche: «Obwohl er schon 23 ist, hat er noch ein grosses Entwicklungspotenzial. Wichtig war sein Tor zum 1:0-Sieg gegen Servette. Was mir an ihm ­besonders gefällt, ist, dass er immer mit einem Lächeln kommt. Er fragt: ‹Spiele ich? Bin ich Stammspieler?› Und: Wir sind dran, dass bei ihm alles noch schneller geht.» Tönt wie eine Drohung, bei einer Rakete mit fast 36 km/h. Zum Vergleich: Bayerns Alphonso Davies, schnellster Spieler der Bundesliga, ist mit 36,51 km/h gemessen worden.


https://www.blick.ch/sport/fussball/kwa ... 49878.html

_________________
Bild For Ever


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Foren-Übersicht » www.ybfans.ch » Ehemalige Spieler & Trainer


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de