Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

 

 

 

     

 

 

Foren-Übersicht » www.ybfans.ch » Ehemalige Spieler & Trainer




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 97 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: (20) Michael Frey
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 3. Februar 2016, 17:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 6. Mai 2004, 15:28
Beiträge: 4142



Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (20) Michael Frey
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 3. Februar 2016, 17:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 6. Mai 2004, 15:28
Beiträge: 4142



Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (20) Michael Frey
 Beitrag Verfasst: Dienstag 8. März 2016, 13:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 01:08
Beiträge: 18245
07.03.2016

Bild

Zitat:
Michi Frey betupft wegen Plakat

«Die YB-Fans haben mir wehgetan»

Luzern-Stürmer Michi Frey ist nach dem 2:5 gegen YB traurig. Wegen einem harmlosen Plakat.

Der langjährige YB-Junior Michi Frey (21) verliess die Berner im September 2014 Hals über Kopf. Oder besser ausgedrückt: Beim erstbesten Angebot aus dem Ausland. Sein Transfer zu Lille sorgte für Kopfschütteln im Wankdorf.

«Lille bietet mir eine grosse Chance, die vielleicht nicht mehr so schnell gekommen wäre», begründete Frey seinen Entscheid. Glücklich wurde der Münsinger in Frankreich nicht. Im Gegenteil, Frey zog sich eine schwere Verletzung zu.

Mit Luzern ist Frey gestern Sonntag ins Stade de Suisse zurückgekehrt. Er wurde von den YB-Fans mit einem ironischen, aber doch eher harmlosen Plakat empfangen. «So ne Chance chunnt nie meh: Via Lille a Vierwaudstädtersee».

Frey zeigt sich nach dem Spiel betupft. «Das Plakat tut mir weh, wenn ich ehrlich bin. Die YB-Fans wollen mich wohl nicht mehr zurück», sagt Frey zu Radio Energy. Er sei damals halt schnell weggegangen. Und jetzt seien in Bern alle glücklich, dass er sich verletzt habe.
Dann wird Frey versöhnlich: «Die Chance auf eine Rückkehr zu YB ist immer da. Ich bin Profi und noch jung.»


http://www.blick.ch/sport/fussball/supe ... 70147.html

_________________
Bild For Ever


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (20) Michael Frey
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 20. April 2016, 16:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 01:08
Beiträge: 18245
20.04.2016

Bild

Zitat:
So bereitet sich der FCL-Stürmer auf YB vor

Michi Frey malt gepiercte Brüste

Vor dem heutigen Duell gegen Jugendklub YB zeigt sich FCL-Stürmer Michi Frey von seiner künstlerischen Seite.

Luzern-Stürmer Michi Frey (21) ist bekanntlich ein leidenschaftlicher Freizeit-Maler. «Zeichnen war vor allem während meiner Verletzung in Lille eine willkommene Abwechslung», sagt Frey.
Sein neuestes Werk, welches er unmittelbar vor dem Duell gegen YB auf seinen Instagram-Kanal gestellt hat, ist jedenfalls nicht ganz (oben) ohne. Augenfällig auf der Zeichnung: Zwei gepiercte Brüste.

Auch sonst sind Liebe, Frauen und Zärtlichkeit die dominierenden Motive. Die Frage stellt sich, ob Frey derzeit den Frühling spürt? Kürzlich zeigte er sich ganz verliebt mit seiner Anja.
Die Frage stellt sich aber auch, wo der Vollblutstürmer in der kommenden Saison spielen wird. Die Ausleihe von Lille nach Luzern läuft nur bis Ende Saison.

FCL-Coach Markus Babbel möchte Frey gerne behalten. «Ich würde mich freuen, wenn Frey ein, zwei Jahre bei uns anhängt. Nach der langen Verletzungspause wäre eine längere Ausleihe der richtige Schritt», sagt Babbel in der «Neuen Luzerner Zeitung».

Frey selber sagt: «Es gibt sicher Gespräche. Am Schluss entscheidet Lille, wo es für mich weitergeht.»
Die Franzosen zahlten für den Knipser 2014 eine Ablöse von drei Millionen Franken an YB.


http://www.blick.ch/sport/fussball/supe ... 39658.html

_________________
Bild For Ever


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (20) Michael Frey
 Beitrag Verfasst: Donnerstag 30. Juni 2016, 01:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 01:08
Beiträge: 18245
28.06.2016

Bild

Zitat:
Der verlorene Sohn kehrt zurück

Michi Frey wechselt zu YB

2014 verliess er seinen Stammverein YB, jetzt ist er wieder da: Stürmer Michael Frey (21) kehrt zum Vizemeister der Super League zurück. Es fehlt nur noch der Medizincheck.

Anfang dieses Jahres ist er in die Super League zurückgekehrt, jetzt ist er wieder ganz Zuhause. Bei YB.

Michael Frey trägt ab sofort wieder das Dress der Stadtberner. Am Mittwochmorgen ist der Medizincheck, danach folgt die Unterschrift.

Im September 2014 verliess Frey YB, wechselte in die Ligue 1 zu Lille. Dort wurde er nicht wirklich glücklich, auch weil er sich den Knöchel brach und ein französischer Arzt bei der Operation pfuschte.

Im Januar 2016 wurde er an Luzern ausgeliehen (4 Liga-Tore). Die Innerschweizer wollten Frey ebenfalls fix verpflichten, doch der Berner entschied sich jetzt, nach Hause zurückzukehren.


http://www.blick.ch/sport/fussball/supe ... 04465.html

_________________
Bild For Ever


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (20) Michael Frey
 Beitrag Verfasst: Donnerstag 30. Juni 2016, 01:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 01:08
Beiträge: 18245
29.06.2016

Bild

Zitat:
SL-News: Frey kehrt zu YB zurück

Rückkehr nach knapp 2 Jahren: Michael Frey spielt ab sofort wieder für den BSC Young Boys. Dafür steht Sekou Sanogo bei den Bernern vor dem Absprung.

Michael Frey hat am Mittwochmorgen den Medizincheck erfolgreich absolviert und anschliessend einen Vertrag über 2 Jahre bei den Young Boys unterschrieben. Damit kehrt der 21-Jährige zu jenem Klub zurück, wo er im Mai 2012 sein Super-League-Debüt gegeben hat. Im Sommer 2014 wechselte er nach Frankreich zu Lille. Beim Ligue-1-Klub kam er aber (auch aufgrund von Verletzungen) nur zu 21 Einsätzen. Anfang dieses Jahres wurde er an den FC Luzern ausgeliehen. Die Innerschweizer waren ebenfalls an einer definitiven Verpflichtung des Stürmers interessiert.


http://www.srf.ch/sport/fussball/super- ... yb-zurueck

_________________
Bild For Ever


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (20) Michael Frey
 Beitrag Verfasst: Donnerstag 30. Juni 2016, 01:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 01:08
Beiträge: 18245
29.06.2016

Bild

Zitat:
Stürmer Michael Frey kehrt zu YB zurück

Michael Frey spielt künftig wieder für die Young Boys. Der 21-jährige Stürmer löst den Vertrag mit Lille auf und unterschreibt in Bern einen Vertrag über zwei Jahre.

Mit Michael Frey kehrt ein Altbekannter nach Bern zurück. Der 21-jährige Münsinger war vor knapp zwei Jahren von YB in die französische Ligue 1 zu Lille gewechselt.

Sein Engagement beim Klub im Norden Frankreichs verlief allerdings nicht wie gewünscht. Nach einem ansprechenden Start (15 Spiele/2 Tore) fiel Frey wegen einer Knöchelverletzung ein Jahr lang aus.

Für die Rückrunde der abgelaufenen Saison wurde der Berner an den FC Luzern ausgeliehen, für welchen er in 17 Spielen 4 Tore und ebenso viele Assists verbuchte.

"Ich freue mich sehr, wieder bei YB zu sein, und will alles daran setzen, mit meinen Leistungen zum Erfolg der Young Boys beizutragen", sagt Frey, der seinen Teamkollegen ins Trainingslager nach Österreich nachreist.


http://www.aargauerzeitung.ch/sport/fus ... -130392454

_________________
Bild For Ever


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (20) Michael Frey
 Beitrag Verfasst: Donnerstag 30. Juni 2016, 01:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 01:08
Beiträge: 18245
29.06.2016

Bild

Zitat:
Michael Frey kehrt definitiv zu YB zurück

Nach knapp zwei Jahren kehrt Michael Frey zu YB ­zurück. Der 21-jährige Stürmer hat seinen Vertrag mit Lille aufgelöst. Derweil dürfte Mittelfeldspieler Sékou Sanogo die Berner in Richtung Stuttgart verlassen.

Nach dem Testspiel gegen Altach (0:0) am Dienstagabend und einer Übernachtung in Innsbruck sind die Young Boys nach Windischgarsten gefahren, wo sie bis zum 8. Juli im Trainingslager weilen werden. In Österreich konnte YB gestern Abend sogleich einen alten Bekannten in Empfang nehmen.

Nachdem die finalen Details geklärt waren, unterschrieb Michael Frey einen Vertrag über zwei Jahre. «Ich freue mich sehr, wieder bei YB zu sein, und will alles daran setzten, mit meinen Leistungen zum Erfolg der Young Boys beizutragen», sagt der 21-jährige Münsinger, der in der Rückrunde leihweise für den FC Luzern gespielt und dabei vier Tore erzielt hatte.

Frey, der vor knapp zwei Jahren kurz vor Transferschluss in die Ligue 1 zu Lille gewechselt hatte, löste gestern seinen Vertrag beim französischen Klub auf. Er verzichtet künftig auf viel Geld, um in seiner Heimat die Karriere neu zu lancieren. «Er hat alles für die Rückkehr getan. Ohne sein Entgegenkommen wäre der Transfer nicht möglich gewesen», sagt Fredy Bickel.

Der Fokus des Sportchefs hatte in den letzten Tagen auf der Verpflichtung eines Stürmers gelegen. Zumal Yuya Kubo Anfang August mit Japan an den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro teilnehmen wird.

Sanogo in Stuttgart

Derweil dürfte Sékou Sanogo die Young Boys verlassen. Der Mittelfeldspieler weilte gestern in Stuttgart, um die letzten Vertragsinhalte zu klären. Gestern Abend ist der Wechsel allerdings noch nicht über die Bühne gegangen. Für Sanogo würden die Young Boys etwa 1,6 Millionen Franken erhalten.

Noch im Winter war der Verkauf des Ivorers an den Hamburger SV im letzten Moment gescheitert, in der Rückrunde dann kam Sanogo unter Trainer Adi Hütter kaum noch zum Zug. Noch ist unklar, ob die Young Boys einen Ersatz für den 27-Jährigen verpflichten werden. Dies hängt auch davon ab, wie sich der Fitnesszustand der anderen Mittelfeldspieler in den nächsten Tagen entwickeln wird.

Derzeit trainiert nur Leonardo Bertone mit, gegen Altach spielte an dessen Seite Verteidiger Alain Rochat. In der zweiten Halbzeit erhielt der junge Michel Aebischer eine Einsatzgelegenheit. Milan Gajic, den Kniebeschwerden plagen, wird in den nächsten Tagen in Österreich erwartet, Nationalspieler Denis Zakaria – der momentan in den Ferien weilt – am Montag.

«Dann werden wir entscheiden, ob wir einen Ersatz für Sanogo holen», sagt Bickel. Oliver Buff von Absteiger Zürich wäre ein möglicher Kandidat. Und im Hintergrund wird immer auch Blerim Dzemaili gehandelt – er könnte irgendwann zu den Young Boys wechseln. Dzemaili, der bei der EM vorwiegend überzeugt hat, kennt und schätzt Bickel seit gemeinsamen Zeiten beim FCZ.

Fokus auf Flügelspieler

Priorität hat nun allerdings die Verpflichtung eines Flügelspielers. Der Transfer des französischen Wunschkandidaten Yannis Tafer vom FC St. Gallen ist gescheitert. «Wir konnten uns mit St. Gallen nicht einig werden», sagt Bickel. Die beiden Vereine sollen bei der Ablösesumme rund 100 000 Franken auseinander gelegen haben. Tafer hat bei den Ostschweizern einen neuen Vertrag erhalten und verdient nun deutlich mehr. «Wir prüfen andere Optionen», sagt Bickel.

Die erste Alternative ist Kevin Bua. Mit dem talentierten Flügelspieler, der nur sehr ungern beim FCZ in der Challenge League verbleibt, sind sich die Young Boys einig. Allerdings verlangen die Zürcher derzeit noch zu viel Geld für den 22-Jährigen. YB ist nur bereit, den Romand mit einer Kaufoption zu übernehmen, die sie im nächsten Sommer auch ­bedenkenlos bezahlen könnten. Klappt die Verpflichtung von Bua nicht, dürften sich die Gelb-Schwarzen im Ausland nach einer Alternative umsehen.

Vilotic liebäugelt mit Transfer

Derweil soll sich Innenverteidiger Milan Vilotic, der bei Trainer Adi Hütter keine guten Karten besitzt und deshalb unzufrieden ist, mit einem Transfer befassen. Weil aber Gregory Wüthrich noch verletzt fehlt und EM-Teilnehmer Steve von Bergen sowohl die erste Partie in der Champions-League-Qualifikation wie auch in der Super League gesperrt verpassen wird und derzeit einen verlängerten Urlaub geniesst, würde YB den serbischen Routinier aktuell nur sehr ungern ­abgeben.

http://www.bernerzeitung.ch/sport/fussb ... y/17997124

_________________
Bild For Ever


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (20) Michael Frey
 Beitrag Verfasst: Donnerstag 30. Juni 2016, 02:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 01:08
Beiträge: 18245
29.06.2016

Bild

Zitat:
Michael Frey vor Rückkehr zu YB

Stürmer Michael Frey (21) steht vor einem Wechsel zu den Berner Young Boys. Er hat sich gegen den FC Luzern entschieden.

Alles Hoffen seitens des FC Luzern nützte nichts: Michael Frey wird in der kommenden Saison für die Berner Young Boys stürmen. Der Münsinger hat gestern beim Verein, den er im September 2014 Richtung Frankreich verlassen hat, einen Vertrag über zwei Jahre unterzeichnet. In Lille wurde Frey nie glücklich, hat nach einem Knöchelbruch über ein Jahr keinen Ernstkampf bestritten und wurde folglich letzten Winter nach Luzern ausgeliehen. Beim FCL schoss er in 16 Partien 4 Tore und bereitete gleich viele vor.

Keine Einigung

Gerne hätten Sportkoordinator Remo Gaugler und Trainer Markus Babbel den Stürmer auch in der kommenden Saison im Kader gehabt. Jedoch konnte man sich mit Lille finanziell nicht einigen. Noch nicht, dachte man beim FCL vor einer Woche. Frey soll in Lille einen Monatsgehalt von beinahe 50 000 Franken erhalten. Das konnten und wollten die Luzerner nicht bezahlen. Die Folge: Auch YB spähte nach Frankreich, offerierte Frey ein lukratives Angebot und einigte sich mit Lille auf eine Vertragsauflösung. Die Berner dürfte der Transfer indes teuer zu stehen kommen. Frey wechselte vor zwei Jahren für geschätzte vier Millionen Franken nach Lille. Kostenlos haben die Franzosen den Schweizer sicher nicht gehen lassen. Geld ist in Bern allerdings vorhanden: Mittelfeldspieler Sékou Sanogo soll für rund 1,5 Million Franken zum VfB Stuttgart wechseln.


http://www.luzernerzeitung.ch/sport/fus ... t98,769014

_________________
Bild For Ever


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (20) Michael Frey
 Beitrag Verfasst: Freitag 1. Juli 2016, 01:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 01:08
Beiträge: 18245
30.06.2016

Bild

Zitat:
Der Liebling kehrt heim

Stürmer Michael Frey unterschreibt bei den Young Boys einen Vertrag über zwei Saisons.

Der 21-jährige, beim FC Münsingen gross gewordene Michael Frey hat den Vertrag mit dem Ligue-1-Verein Lille aufgelöst. Bei YB bekommt er einen Vertrag über zwei Saisons. Die Zeit in der französischen Liga hatte Frey kein Glück gebracht. Im Frühling 2015 verletzte er sich, worauf er für den Rest des Jahres kaum noch zum Einsatz kam.

In der Winterpause wurde er von Lille an den FC Luzern ausgeliehen. Dort hatte er erhebliche Anlaufschwierigkeiten, weil ihm jegliche Spielpraxis fehlte. Im Lauf des Frühlings steigerte er sich enorm, und am Schluss der Saison war er nicht nur einer der Besten in der Mannschaft, sondern dank seiner kämpferischen, optimistischen Art auch ein Liebling des Luzerner Publikums. Gegen Schluss der Super-League-Saison erzielte er vier Tore. Zudem zeichnete er sich mit vier Assists als guter Vorbereiter aus.

Nachreise ins Trainingslager

«Ich freue mich sehr, wieder bei YB zu sein. Ich will alles daran setzen, mit meinen Leistungen zum Erfolg beizutragen», sagte Frey, der seinen Teamkollegen ins Trainingslager nach Oberösterreich nachreist.

YB-Trainer Adi Hütter hat nun eine schwere Wahl, wenn es um die Besetzung der Stürmerpositionen geht. Nebst Frey stehen Yuya Kubo sowie die Goalgetter Alexander Gerndt und Guillaume Hoarau zur Verfügung.


http://www.derbund.ch/sport/fussball/De ... y/25304282

_________________
Bild For Ever


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 97 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Nächste

Foren-Übersicht » www.ybfans.ch » Ehemalige Spieler & Trainer


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de