Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

 

 

 

     

 

 

Foren-Übersicht » www.ybfans.ch » Ehemalige Spieler & Trainer




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: (18) Paolo Collaviti
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 7. Mai 2008, 17:05 
Offline

Registriert: Montag 28. Mai 2007, 19:18
Beiträge: 564
Wohnort: Breitsch / Ostkurve Bern
Paolo Collaviti im «Mittelpunkt»

Im April 1999 gab Paolo Collaviti beim Auswärtsspiel in Aarau (1:1) sein Debüt im Trikot des BSC Young Boys. Der damalige Stammtorhüter Stefan Knutti verletzte sich in diesem Spiel und der junge Keeper wurde nach 19 Minuten eingewechselt. Im selben Match parierte Collaviti einen Handspenalty von Aaraus Sven Christ. Trotz der guten Leistungen des Goalies stieg YB zum Schluss dieser Saison in die NLB ab. Für Paolo Collaviti begann eine Fahrt auf der Achterbahn. Die neue Nummer 1 im YB-Tor riss sich im Herbst 1999 das Kreuzband und fiel lange aus.

Doch der Goalie kam zurück und in der Aufstiegssaison 2000/2001 gehörte Collaviti zu den absoluten Teamstützen. Nach den Zwischenstationen Servette, Yverdon und Concordia kehrte Paolo Collaviti im Sommer 2007 zu den Young Boys zurück. In der laufenden Spielzeit kam er zu fünf Einsätzen, in welchen Collaviti den damals verletzten Stammgoalie Marco Wölfli mit Bravour vertrat.

Name: Paolo Collaviti
Funktion: Torhüter BSC Young Boys
Rückennummer: 18
Geburtsdatum: 02.02.1978
Grösse: 180 cm
Gewicht: 83 kg
Nationalität: Schweiz / Italien

«Mittelpunkt» mit Paolo Collaviti

_________________
YOU'LL NEVER WALK ALONE


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (18) Paolo Collaviti
 Beitrag Verfasst: Donnerstag 8. Mai 2008, 07:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 6. August 2006, 16:25
Beiträge: 134
:geilesiech:

_________________
Wankdorf war...als Verteidiger Hugo Streun bei minus neun Grad den Ball dreissig Meter über das Tor schoss und trotzdem alle «Hugo , Hugo» riefen.


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (18) Paolo Collaviti
 Beitrag Verfasst: Montag 16. Juni 2008, 18:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 24. Mai 2004, 19:21
Beiträge: 2343
Wohnort: In der Brauerei
Vertragsverlängerung bei Paolo Collaviti

- Paolo Collaviti (02.02.1978), Torhüter, bis 30. Juni 2011


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (18) Paolo Collaviti
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 17. September 2008, 12:47 
Offline

Registriert: Mittwoch 17. September 2008, 12:32
Beiträge: 4
Wohnort: Bärn <3
Paolo Collavitit ohohohhhh :P Geile siech... schad spiult de so weni... aber mir haut no üse Wölfli :) Isch o guet so!

_________________
YB - äs Läbe lang


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (18) Paolo Collaviti
 Beitrag Verfasst: Freitag 27. November 2009, 18:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 6. Mai 2004, 15:28
Beiträge: 4089
DIE WOCHE mit Paolo Collaviti (Part 1)




http://www.youtube.com/watch?v=La77wZz0TTc


DIE WOCHE mit Paolo Collaviti (Part 2)




http://www.youtube.com/watch?v=LSlnErkB5Zg


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (18) Paolo Collaviti
 Beitrag Verfasst: Freitag 11. Dezember 2009, 16:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 6. Mai 2004, 15:28
Beiträge: 4089
EINS ZU EINS mit Paolo Collaviti




http://www.youtube.com/watch?v=ezhcPX6rjrE


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (18) Paolo Collaviti
 Beitrag Verfasst: Dienstag 13. Juli 2010, 09:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 24. Mai 2004, 19:21
Beiträge: 2343
Wohnort: In der Brauerei
Neue Aufgaben für Collaviti, Morello zum FC Thun

Die Young Boys und Paolo Collaviti haben sich darauf geeinigt, dass der 32-Jährige seine Karriere als Goalie per sofort beendet und sich bei YB neuen Aufgaben widmet. Collaviti wird im Zug der Professionalisierung des YB-Nachwuchses in der Ausbildung und im Scouting der Torhüter tätig sein. Zudem wird er im kaufmännischen Bereich im Verkauf eingesetzt. Der BSC Young Boys bedankt sich herzlich für das grosse Engagement, das Collaviti gezeigt hat, und freut sich, ihn weiterhin in den eigenen Reihen zu wissen.

Mit Marco Wölfli, dem von Schaffhausen zurückgekehrten Roman Bürki und Hrvoje Bukovski stehen Trainer Vladimir Petkovic weiterhin drei Goalies zur Verfügung. Wölfli wird beim Saisonstart am Samstag in Thun und beim ersten Spiel der Champions-League-Qualifikation auf Grund von Sperren aus der letzten Saison nicht zur Verfügung stehen.

Stürmer Giuseppe Morello wird die neue Saison mit dem FC Thun bestreiten. YB und der Aufsteiger einigten sich auf ein einjähriges Leihgeschäft.


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (18) Paolo Collaviti
 Beitrag Verfasst: Montag 26. Juli 2010, 14:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 01:08
Beiträge: 18061
Der Bund, 26.07.2010

Eine Choreografie für Collaviti

Er stand am Samstag kurz nach halb sechs vor der Fankurve und hatte feuchte Augen: Paolo Collaviti, 32-jährig, bis vor zwei Wochen Ersatztorhüter beim BSC Young Boys.

Was ihn in Rührung versetzt hatte, war das choreografische Werk, welches die YB-Fans im Sektor D eigens für ihn ausgerollt hatten. «Merci Pole» stand auf einem riesigen Tuch, auf dem auch der Kopf des beliebten Goalies abgebildet war. «Das hat es noch nie gegeben in diesem Stadion», verkündete der Sprecher des Stadionfernsehens, der den Gehuldigten alsbald bat, doch bitte ein paar Worte an die Fans zu richten. Der leicht verdatterte Collaviti bedankte sich mit einigen knappen Sätzen beim Publikum, winkte ein letztes Mal und verschwand im Spielertunnel.

So endete die Aktivkarriere des gebürtigen Lyssers, der dem Klub als Torhüter-Ausbildner und -Scout erhalten bleibt. Collaviti hatte zwischen 1998 und 2010 insgesamt 189 Spiele in der Super und der Challenge League bestritten. Nach einem dreijährigen Abstecher mit Engagements bei Servette, Luzern, Concordia, Yverdon war er 2007 zu seinem Stammklub YB zurückgekehrt.

http://www.derbund.ch/sport/fussball/Eine-Choreografie-fuer-Collaviti/story/21635300

_________________
Bild For Ever


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (18) Paolo Collaviti
 Beitrag Verfasst: Donnerstag 16. Januar 2020, 01:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 01:08
Beiträge: 18061
15.01.2020

Bild

Zitat:
Paolo Collavitis Neuanfänge

Fussballprofi, Torhütertrainer, Personalvermittler – der Ex-YB-Spieler hat ein paar Umbrüche im Berufsleben hinter sich.

«Übergänge im Erwerbsleben» – so lautete das Thema am Neujahrsapéro der Stiftung Intact. Ins Auditorium der Berner Fachhochschule in Burgdorf waren rund 100 Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft, Gewerbe und Politik gekommen, um über Übergänge für Menschen zwischen Erwerbslosigkeit und dem ersten Arbeitsmarkt zu diskutieren. Die Stiftung selbst sorgt für soziale und berufliche Perspektiven und bereitet Menschen, die ihren Job verloren haben, auf den Einstieg ins Berufsleben vor.

Gekommen war auch Paolo Collaviti, ehemaliger Fussballprofi beim BSC Young Boys und heutiger Personalvermittler. Der einstige Torhüter sprach in seinem Referat über persönlichen Erfahrungen mit Übergängen im Erwerbsleben. «Gerade im Fussball ist das ziemlich krass», sagte er. Der Grat zwischen Erfolg und Abstellgleis sei äusserst schmal und der Druck hoch.

Vom Helden zum Patienten

Schon der Einstieg als Profi sei steinig. «Im ersten Jahr verdiente ich 1’500 Franken pro Monat», betonte er und sprach von vielen Höhen und Tiefen. «Als ich gleich in zwei Spielen hintereinander einen Penalty halten konnte, war ich der Held.» Nur ein paar Monate später verletzte sich Collaviti am Knie. Diagnose Kreuzbandriss. «Ich war am Boden zerstört und wusste nicht wie weiter.»

Dennoch, es ging wieder aufwärts, und der Fussballer konnte schliesslich bei YB als Torhütertrainer wirken. Bis seine Dienste im Jahr 2015 aufgrund von neuen Strukturen nicht mehr gefragt waren. Dank einer Weiterbildung arbeitet Paolo Collaviti heute als Personalvermittler mit eigenen Unternehmen. «Nur dank der grossen Unterstützung von Familie und Freunden ist es mir gelungen nach einem Tief wieder aufzustehen», meinte der Ex-Fussballer.

Gegen 50 Personen

Genau dort setzt auch die Stiftung Intact an. Ursprünglich als einfaches Arbeitslosenprojekt lanciert, stellt der Betrieb heute an den Standorten Burgdorf, Kirchberg und Langnau in unterschiedlichsten Bereichen Beschäftigungs- und Integrationsangebote für langzeiterwerbslose Personen bereit. Grossgeschrieben würden, nebst Bewerbungscoaching, Abklärung und Arbeitsmarkttraining wie auch Arbeitseinsätze in Unternehmungen der Region. «Diese externen Einsätze sollen helfen, den Einstieg in die Arbeitswelt zu erleichtern», erläuterte Jens Montandon, Intact-Jobcoach und Koordinator externer Arbeitsplätze. Gegen 50 Personen könne die Stiftung jährlich in den Arbeitsmarkt zurückführen. «Der Grossteil davon wurde durch uns im Rahmen eines externen Einsatzes begleitet.»

«Im Emmental gehen die Leute aber nicht so rasch auf die Sozialdienste wie andernorts.»
Martin Wälti, Geschäftsführer der Stiftung Intact


Wie Intact-Geschäftsführer Martin Wälti gegenüber dieser Zeitung ausführte, sei die Stiftung dabei auch auf das soziale Engagement der Unternehmen angewiesen. «Wir stellen fest, dass dieses eher ansteigt», sagte er. Und: «Firmenchefs realisieren zunehmend, dass sich eine Zusammenarbeit mit der Stiftung Intact für beide Seiten lohnt.»

Genaue Zahlen fehlen

In Bezug auf die Anzahl der Langzeitarbeitslosen im Emmental gebe es keine genauen Zahlen. «Wer ausgesteuert ist, wird in der Arbeitslosenstatistik nicht erfasst», erläuterte Wälti. Er hat aber festgestellt, dass die Zahl der über den Lastenausgleich finanzierten Einsatzplätze in den vergangenen Jahren stets angestiegen ist. Diese Entwicklung sei parallel auch in anderen Regionen im Kanton Bern festzustellen. «Im Emmental gehen die Leute aber nicht so rasch auf die Sozialdienste wie andernorts», sagte Wälti.


https://www.bernerzeitung.ch/region/emm ... y/31200712

_________________
Bild For Ever


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Foren-Übersicht » www.ybfans.ch » Ehemalige Spieler & Trainer


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de