Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

 

 

 

     

 

 

Foren-Übersicht » www.ybfans.ch » Ehemalige Spieler & Trainer




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 76 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: (18) Yvon Mvogo
 Beitrag Verfasst: Samstag 3. Juni 2017, 11:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 01:08
Beiträge: 14074
03.06.2017

Bild

Zitat:
Mvogo wird erster schwarzafrikanischer Goalie in der Bundesliga!

«Ich verzichte freiwillig auf zwei Wochen Ferien!»

Aus die Maus! Nach 154 Spielen für YB wechselt Yvon Mvogo zu RB Leipzig in die Bundesliga. Und schreibt dort mit der ersten Spielsekunde Geschichte!

Yvon Mvogo, die Saison ist vorbei. Wann gehts in die Ferien?
Jetzt, sofort. Ich zahle den Jungs wahrscheinlich noch was. Danach verreise ich.

Wann ist in Leipzig Trainingsstart?
Am 3. Juli. Aber ich mache nur zwei Wochen Ferien.

Warum denn das?
Ich will mich frühzeitig vorbereiten auf das, was kommt. Das wird ja die grösste Saison meines Lebens mit der Champions League!

Gehen Sie auch deshalb so früh nach Leipzig, damit Sie Zeit haben, eine Wohnung zu suchen?
Überhaupt nicht! Das habe ich längst alles organisiert. Ich habe mitten in der City eine wunderschöne Maisonette-Wohnung gefunden.

Was hat Ihnen in Leipzig bei Ihrem Besuch speziell imponiert?
Die Infrastruktur. Ich sage Ihnen: Die ist gewaltig. Hightech, alles topmodern. Das gehört zum besten in Europa. Vielleicht ist es das beste Trainingscenter überhaupt!

Und die Stadt?
Ich hatte noch nicht so viel Zeit, sie mir anzuschauen. Aber sie ist wunderschön. Ruhig, wie in Bern. Nur grösser. Allerdings weiss zumindest in der Romandie niemand, wie schön die Stadt ist...

Hatten Sie mit Landsmann und Ersatzgoalie Fabio Coltorti schon Kontakt?
Nein, bisher nicht. Aber ich denke, er kann mir bei der Integration ins Torhüterteam eine grosse Stütze sein.

Kennen Sie jemanden aus der Mannschaft?
Den jungen Franzosen Dayot Upamecano. Mit ihm habe ich ein paar Mal SMS-Kontakt gehabt.

Was bleibt Ihnen von Gespräch mit Ralf Rangnick in Erinnerung?
Das war ein Supergespräch! Er ist immer sehr klar, weiss genau, wohin er will.

Wissen Sie eigentlich, dass Sie Fussballgeschichte schreiben werden mit Ihrer ersten Einsatzsekunde? Sie werden der erste schwarzafrikanische Goalie in der Bundesliga-Historie werden. Bislang gabs da erst den Südafrikaner Rouwen Fernandez bei Bielefeld.
Ernsthaft? Nein, das wusste ich nicht! Das ist doch toll, wenn ich Geschichte schreiben kann. Das heisst aber auch, dass ich umso mehr um mein Image werde bemüht sein müssen!

Die Schweizer Legionärsfraktion ist die grösste in der Bundesliga. Hat das eine Rolle bei Deinem Wechsel gespielt?
Sicher auch. Die Schweizer spielen eine wichtige Rolle in Deutschland. Wenn man dort das Wort Schweizer hört, denkt man unweigerlich an Qualität. Mittlerweile auch im Fussball. Und vor allem bei den Torhütern. Aber ich weiss auch genau, dass ich vielleicht das Anrecht auf bloss zwei, drei Fehler habe. Mehr nicht.

Zumal die bisherige Nummer eins, Peter Gulasci, klar geäussert hat, dass er sich weiterhin als Nummer eins sieht!
Das ist doch klar. Was soll er denn sagen? Dass er freiwillig auf die Seite steht, nur weil ein Neuer kommt? Er will seinen Platz behalten, er hat ja schliesslich eine Supersaison gespielt. Aber ich komme nicht, um mich auf die Bank zu setzen...


http://www.blick.ch/sport/fussball/supe ... 79652.html

_________________
Bild For Ever


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (18) Yvon Mvogo
 Beitrag Verfasst: Dienstag 25. Juli 2017, 00:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 8. Mai 2004, 13:12
Beiträge: 2149
Wohnort: Bern
https://www.torwart.de/RB-Keeper.12610.0.html

http://www.lattenkreuz.de/mvogo-die-bed ... nd-perfekt

https://rblive.de/2017/07/22/yvon-mvogo ... -garantien

http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... antie.html

http://www.sportbuzzer.de/artikel/yvon- ... b-leipzig/


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (18) Yvon Mvogo
 Beitrag Verfasst: Freitag 11. August 2017, 15:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 8. Mai 2004, 13:12
Beiträge: 2149
Wohnort: Bern
Sieht leider nicht gut aus für ihn.......

https://rblive.de/2017/08/11/rb-leipzig ... mmer-eins/


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (18) Yvon Mvogo
 Beitrag Verfasst: Donnerstag 25. Januar 2018, 17:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 01:08
Beiträge: 14074
25.01.2018

Bild

Zitat:
RB-Sportdirektor Rangnick bestätigt

Bankdrücker Mvogo muss bei Leipzig bleiben!

Yvon Mvogo hat ein düsteres Halbjahr vor sich. Er muss bei RB Leipzig bleiben. Und wird als Nummer zwei kaum zum Einsatz kommen. Danach dürfte er wechseln.

Carlos Crespo wusste bereits mehr oder weniger, was ihm Sportdirektor Ralf Rangnick sagen würde, als er sich nach Leipzig aufmachte. Der Berater des Fribourger Goalies hatte vom RB-Guru bereits telefonisch erfahren, wie die Haltung des Red-Bull-Klubs in Bezug auf seine Goalies sei: Man wolle zwei Nummern eins im Kader.

«Das hat mir Rangnick dann so bestätigt», erzählt der Waadtländer. Was bedeutet: Wenn Peter Gulacsi (27), der ungarische Nationalgoalie, dem die Schweiz in der WM-Quali in zwei Spielen acht Tore eingeschenkt hat, weiterhin so hält wie in der Vorrunde, spielt Mvogo (23) nie. Gulacsi, im ersten Bundesligajahr noch durchaus kritisch gesehen in Sachsen, hat sich diese Saison zu einem der besten Torhüter in Deutschland entwickelt.

Vom Fachmagazin «Kicker» hat er den besten Schnitt aller Goalies, vor Kölns Timo Horn. Die Leser desselben Blattes wählten ihn auf Platz sechs. Zur Belohnung hat RB den Vertrag mit dem Ungarn vorzeitig bis 2022 verlängert.

Einmal durfte Mvogo in der Vorrunde ran. Es war ein Versuchsballon. Mehr nicht. Und jetzt?

Mvogo wollte ausgeliehen werden. Interessenten gabs zur Genüge. Darunter auch Ex-Klub YB. Daraus wird nichts. «Im April sehen wir weiter», sagt Crespo. Dann werde er wieder mit Rangnick sprechen.

«Wir sind übereingekommen, dass dann eine Ausleihe zwingend nötig sei, wenn sich bis dann nichts ändert. Das sieht auch Rangnick so. Denn RB hat Mvogo geholt, damit dieser spiele. Dieser Qualitätssprung von Gulacsi kam selbst für den Sportdirektor und Trainer Ralph Hasenhüttl überraschend.»

Im Sommer solls für Mvogo also anderswo weitergehen. Bis dann heissts: durchbeissen.


https://www.blick.ch/sport/fussball/int ... 88312.html

_________________
Bild For Ever


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (18) Yvon Mvogo
 Beitrag Verfasst: Freitag 26. Januar 2018, 00:50 
Offline

Registriert: Dienstag 15. Februar 2011, 12:13
Beiträge: 616
Zitat:
Yvon Mvogo hat ein düsteres Halbjahr vor sich. Er muss bei RB Leipzig bleiben. Und wird als Nummer zwei kaum zum Einsatz kommen. Danach dürfte er wechseln.

der wechsel kam wohl ein jahr zu früh oder zum falschen verein. eigentlich schade um dieses verlorene jahr.


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (18) Yvon Mvogo
 Beitrag Verfasst: Freitag 13. April 2018, 19:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 01:08
Beiträge: 14074
13.04.2018

Bild

Zitat:
Goalie fiebert aus Leipzig mit

Mvogos Liebe für YB ist nicht erloschen

Mit Leipzig schied Yvon Mvogo in der EL bei Marseille spektakulär aus – als Zuschauer. Als solcher möchte er YB bald Pokale stemmen sehen.

Der Schweizer Torhüter Yvon Mvogo war in Marseille Zeuge eines unglaublich spektakulären Fussballspiels. Nach der 2:5-Niederlage seiner Leipziger endet auch für ihn die Reise durch die europäischen Wettbewerbe. Zum Einsatz kam der ehemalige YB-Keeper dabei jedoch nie.

Bank statt Stammplatz

Die 90 Minuten von Marseille, nicht nur aus Sicht von Yvon Mvogo schwer zu fassen. «Unglaublich, dieses Spiel», konstatierte der 23-Jährige. Es sei kaum auszuhalten gewesen auf der Ersatzbank. Dort findet sich Mvogo in Leipzig weit mehr, als ihm lieb ist.

Am liebsten würde ich in Leipzig bleiben und die Nummer 1 werden.

In Champions- und Europa-League kam er im Team von Ralph Hasenhüttl nicht zum Zug. Nach seinem Bundesliga-Debüt in Augsburg kam Mvogo zu keinem weiteren Einsatz. Trotz Doppelbelastung ist und bleibt der Keeper quasi «Opfer» der starken Leistungen des ungarischen Nationalgoalies Peter Gulácsi.

Ab Sommer endlich zwischen den Pfosten stehen

Allzu viele Worte dazu möchte Mvogo nicht verlieren: Sein Berater sei daran, mit dem Klub Lösungen auszuarbeiten. «Am liebsten würde ich in Leipzig bleiben und die Nummer 1 werden.» Eine Leihe zu einem anderen Klub ist ebenfalls möglich, die Gespräche laufen.

Ich schaue mir alle Spiele von YB aus der Ferne an.

Derweil arbeitet Mvogo hart an sich: «Ich bin viel im Kraftraum, versuche mich athletisch zu verbessern, bin nun während meiner Zeit in Deutschland wohl auch schon ein etwas anderer Torhüter geworden.»

Begeistert von den ehemaligen Teamkollegen

Die WM in Russland möchte er nicht abschreiben, selbst wenn er natürlich weiss, dass ihm dafür die nötige Spielpraxis fehlt. «Der Kontakt mit der Nationalmannschaft besteht aber.»

Ich wäre beim Cupfinal gerne mit dabei – als Zuschauer.

Ehe er anfügt, wie begeistert er von den Leistungen seiner ehemaligen Berner Kollegen ist. Und das ist nicht einfach so daher gesagt: «Ich schaue mir alle Spiele von YB aus der Ferne an.»

Mvogo schwärmt etwa von den tollen Toren, welche im Spitzenkampf zwischen YB und Basel zu sehen waren und von den Leistungen Marco Wölflis, seines Teamkameraden aus Berner Zeiten.

Beim Cuptriumph von YB dabei?

154 Mal stand Mvogo selbst für YB zwischen den Pfosten. Sofern es sich einrichten lässt, möchte er es sich im Cupfinal auf der Tribüne des Stade de Suisse bequem machen. «Ich wäre da gerne mit dabei – als Zuschauer», sagt Mvogo.

Danach möchte er Sitzplätze jedoch meiden. Mvogo dürstet nach Spielpraxis – und hofft, dass er diese ab kommendem Sommer möglichst in Leipzig erhalten wird.


https://www.srf.ch/sport/fussball/inter ... -erloschen

_________________
Bild For Ever


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 76 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8

Foren-Übersicht » www.ybfans.ch » Ehemalige Spieler & Trainer


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de