Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

 

 

 

     

 

 

Foren-Übersicht » www.ybfans.ch » Ehemalige Spieler & Trainer




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: (10) Yoric Ravet
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 23. August 2017, 18:23 
Offline

Registriert: Dienstag 15. Februar 2011, 12:13
Beiträge: 598
4,5 millionen ist schon ein wenig mickrig für ravet. hätte ihn erst bei 6 millionen ziehen lassen. aber vielleicht stimmt ja die angabe des blicks mit den 4.5 millionen gar nicht.


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (10) Yoric Ravet
 Beitrag Verfasst: Donnerstag 24. August 2017, 19:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 01:08
Beiträge: 13613
24.08.2017

Bild

Zitat:
Vor Abgang in die Bundesliga

Maulkorb für YB-Ravet

YB verpasst Yoric Ravet vor dessen Abgang zum SC Freiburg einen Maulkorb. Trainer Adi Hütter hat mit der Situation kein Problem.

Als die Berner sich die letzten Minuten vor dem Rückflug nach Bern im Flughafen Scheremetjewo in Moskau totschlagen, schaut sich auch Ravet die schönen Dinge des Lebens in den russischen Duty-Free-Shops an. Nur: Schauen ja, reden nein. «Mit Yoric dürft ihr nicht sprechen», sagt Kommunikationsdirektor Albert Staudenmann zu den Journalisten.

Dabei hat der SC Freiburg, zu dem Ravet wechseln wird, bereits mehr oder weniger unverblümt durchblicken lassen, dass der Franzose bald im Breisgau kicken wird. Erst sagt Trainer Christian Streich nach der bemühenden Nullnummer zum Bundesliga-Auftakt gegen Frankfurt (0:0), dass sein Klub noch einen Offensivspieler holen werde.

«Einen kreativen, technisch starken Spieler, der gute Standards schlägt.» Passt nicht schlecht zu Ravet. Dann ist es Sportdirektor Klemens Hartenbach, der in der Badischen Zeitung nicht bestreitet, mit den Eidgenossen über einen Wechsel einig zu sein. «Es darf nur nichts mehr passieren», wird Hartenbach zitiert.

Bedeutet also, dass Ravet sich bei YB nicht noch verletzen darf und tönt nicht danach, als ob er im Kopf noch ganz frei sei für YB. Trainer Adi Hütter will nichts davon wissen: «Ich habe davon null gespürt, so wie er im Training und im Match gegangen ist.»

Also kein Problem für Sonntag, für das wohl letzte Spiel des quirligen Manns aus Grenoble für YB? «Nein. Solange er bei uns ist und der Transfer noch nicht fix ist, ist er ein Spieler, auf den ich zurückgreife», sagt Hütter.


https://www.blick.ch/sport/fussball/sup ... 99367.html

_________________
Bild For Ever


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (10) Yoric Ravet
 Beitrag Verfasst: Samstag 26. August 2017, 22:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 01:08
Beiträge: 13613
26.08.2017

Bild

Zitat:
Fussball-News: YB verliert Ravet und holt Kameruner Moumi

Yoric Ravet verlässt die Young Boys in Richtung Bundesliga. Der Franzose wechselt zum SC Freiburg. Dafür nehmen die Berner den Kameruner Nicolas Moumi unter Vertrag.

YB hatte Yoric Ravet Anfang 2016 von GC abgeworben. In 70 Pflichtspielen mit den Bernern erzielte der Offensivakteur 16 Tore und gab 33 Assists. Der Abgang des 27-Jährigen zu Freiburg hatte sich seit einiger Zeit abgezeichnet. Der Bundesligist bestätigte den Transfer, machte aber keine Angaben zu Vertragsdauer und Ablösesumme.

Gleichzeitig gaben die Young Boys die Verpflichtung von Nicolas Brice Moumi Ngamaleu bekannt. Der 23-jährige Offensivspieler spielte zuletzt bei Altach in der österreichischen Bundesliga. In Bern unterzeichnete er einen Vierjahres-Vertrag. Moumi Ngamaleu bestritt für die kamerunische Nationalmannschaft bislang 6 Spiele und nahm im Sommer am Confed-Cup teil.


https://www.srf.ch/sport/fussball/super ... uner-moumi

_________________
Bild For Ever


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (10) Yoric Ravet
 Beitrag Verfasst: Samstag 26. August 2017, 22:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 01:08
Beiträge: 13613
26.08.2017

Bild

Zitat:
YB holt neuen Stürmer – Ravet definitiv weg

Der Wechsel von Yoric Ravet nach Freiburg ist seit Samstag fix. Im Gegenzug holen die Berner mit Nicolas Brice Moumi Ngamaleu einen kamerunischen Nationalspieler als Offensivkraft.

Seit Tagen wurde spekuliert, nun ist der Transfer fix: Offensivspieler Yoric Ravet verlässt die Young Boys per sofort und schliesst sich dem deutschen Bundesligisten SC Freiburg an. Der Franzose wird somit am Sonntag im Super-League-Spiel in St. Gallen nicht mehr dem YB-Kader angehören. Ravet war im Januar 2016 von GC zu YB gekommen und etablierte sich sofort als Leistungsträger. In 70 Ernstkämpfen brachte er es auf 16 Tore und 33 Assists. Zuvor hatte der bald 28-Jährige für Lausanne, St-Etienne, Angers und Grenoble gespielt.

Neuer Offensivspieler

Die Young Boys haben jedoch vorgesorgt und präsentieren am Samstag mit dem 23-jährigen Offensivspieler Nicolas Brice Moumi Ngamaleu bereits einen Ersatz. Der kamerunische Nationalspieler hat mit YB einen Vertrag über vier Jahre abgeschlossen. Er kommt vom österreichischen Bundesligisten SCR Altach.

Moumi Ngamaleu gilt als schneller, trickreicher und wendiger Spieler, der im Angriff auf praktisch allen Positionen eingesetzt werden kann, wobei seine Entwicklung aus Sicht der YB-Verantwortlichen noch längst nicht abgeschlossen ist, wie es in einer Medienmitteilung heisst. Moumi Ngamaleu wechselte vor einem Jahr aus seiner Heimat (Cotonsport) zu Altach und erzielte seither für die Vorarlberger in 38 Ernstkämpfen zehn Tore und drei Assists. Für die kamerunische Nationalmannschaft hat er bisher sechs Spiele (zwei Tore) bestritten und im Sommer am FIFA-Confederations-Cup in Russland teilgenommen. Auch jetzt steht er im Aufgebot für die bevorstehenden beiden Länderspiele gegen Nigeria. Der neue YB-Spieler ist für die Partie vom Sonntag in St. Gallen noch nicht spielberechtigt. Er wird bei den Young Boys die Nummer 13 tragen.


https://www.bernerzeitung.ch/sport/fuss ... y/30849748

_________________
Bild For Ever


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (10) Yoric Ravet
 Beitrag Verfasst: Samstag 26. August 2017, 22:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 01:08
Beiträge: 13613
26.08.2017

Bild

Zitat:
Freiburg verpflichtet Mittelfeldspieler Yoric Ravet von den Young Boys Bern

Fünf Tage vor dem Ende der Transferperiode hat Fußball-Bundesligist SC Freiburg die Verpflichtung von Yoric Ravet bekannt gegeben. Der 27 Jahre alte Mittelfeldspieler war zuletzt für den Schweizer Erstligisten Young Boys Bern am Ball.

Yoric Ravet war in der vergangenen Spielzeit bester Vorlagengeber in der Super League. Er erzielte in 165 Pflichtspielen für die Schweizer Clubs Bern, Grasshoppers Zürich und Lausanne Sport 43 Tore und gab 58 Torvorlagen. In der laufenden Saison verbuchte er in vier Ligaspielen drei Vorlagen und ein Tor. In Frankreich war Ravet für den SCO Angers, AS Saint Etienne und Grenoble Foot aktiv.

Er soll die Lücken schließen, die durch die Abgänge von Maximilian Philipp nach Dortmund und Vincenzo Grifo nach Mönchengladbach entstanden sind. "Yoric wird uns mit seinen Qualitäten in der Offensive weiterhelfen", sagte Sportvorstand Jochen Saier.

"Es war von Anfang an besprochen, dass er die Qualifikationsspiele zur Champions League mit Bern noch bestreiten wird. Jetzt freuen wir uns, dass Yoric bei uns ist", so Saier in einer Pressemitteilung des SC Freiburg.

Ablösesumme wohl bei 4,5 Millionen Euro

Für den Franzosen ist "der Wechsel nach Freiburg in die Bundesliga ein großer Schritt in meiner Karriere. Die Art und Weise, wie in Freiburg Fußball gespielt wird, gefällt mir und kommt meiner Spielweise entgegen." Yoric Ravet erhält beim Sport-Club die Rückennummer 16.

Über Vertragsinhalte wurde Stillschweigen vereinbart. Die Ablösesumme soll nach Schweizer Medienberichten bei 4,5 Millionen Euro liegen.


http://www.badische-zeitung.de/sport/sc ... 71693.html

_________________
Bild For Ever


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (10) Yoric Ravet
 Beitrag Verfasst: Sonntag 27. August 2017, 02:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 24. Mai 2004, 19:21
Beiträge: 1894
Wohnort: In der Brauerei
Yoric Ravet wechselt per sofort zum SC Freiburg

Offensivspieler Yoric Ravet verlässt die Young Boys per sofort und schliesst sich dem deutschen Bundesligisten SC Freiburg an. Der Franzose wird somit morgen im Super-League-Spiel in St. Gallen nicht mehr dem YB-Kader angehören.

Ravet war im Januar 2016 von GC zu YB gekommen und etablierte sich sofort als Leistungsträger. In 70 Ernstkämpfen brachte er es auf 16 Tore und 33 Assists. Zuvor hatte der bald 28-Jährige für Lausanne, St-Etienne, Angers und Grenoble gespielt.

Der BSC Young Boys bedankt sich herzlich bei Yoric Ravet für die geleisteten Dienste und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute.

Bild

_________________
Mir hei kei dörty londry, mir sind frenz!


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (10) Yoric Ravet
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 11. Oktober 2017, 11:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 8. Mai 2004, 13:12
Beiträge: 2111
Wohnort: Bern
Yoric Ravet will beim SC Freiburg neu durchstarten....

https://www.bo.de/sport/lokalsport/yori ... rchstarten


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (10) Yoric Ravet
 Beitrag Verfasst: Dienstag 5. Dezember 2017, 17:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 01:08
Beiträge: 13613
05.12.2017

Bild

Zitat:
Freiburg-Trainer Streich schwärmt von Ravet

Setzt sich Ex-YB-Star in der Bundesliga doch noch durch?

Mehr Flanken als der «Flankengott». Nach einem debakulösen Start scheint Yoric Ravet (28) in der Bundesliga angekommen zu sein.

Das 0:0 zwischen den Bundesliga-Problemschülern Freiburg (16.) und Hamburg (15.) am Freitagabend ist weiss Gott kein Leckerbissen. «Kellerkinder im Kuschelduell», titelt die «SportBild». Experte Matthias Sammer motzt, das habe nichts mit Fussball zu tun. Die Spieler würden gar nicht wollen.

Viele Gegenargumente gibts es nicht. Aber eines schon: Yoric Ravet hat und macht im kalten Schwarzwald-Stadion richtig Bock! Ja, der Franzose, der nach einem so späten wie auch kontroversen 4,5-Millionen-Euro-Wechsel von YB zum SC im Sommer so oft gescholten wurde.

Der 28-Jährige flog gleich bei seinem ersten Bundesliga-Einsatz gegen den BVB vom Platz, fiel bei Disziplin-Prediger Christian Streich (52) durch Rang und Traktanden. Ravets Startelf-Einsatz gegen den HSV ist erst der zweite seit dem Platzverweis. Nach einer starken Leistung ist allerdings klar: Es war definitiv nicht der letzte.

Denn seither kommt sein Trainer nicht mehr aus dem Schwärmen: «Ich bin total zufrieden mit ihm gewesen», wird Streich in der Bild zitiert. «Er war kopfballstark, hatte ein gutes Timing und hat gute Sachen fussballerisch gemacht.»

Man of the Match

Die Statistik untermauert das Lob: Bei seiner Auswechslung in der 79. Minute und einem wohlwollenden Schulterklopfer von Streich hat Ravet 10.3 Kilometer zurückgelegt. Der zu diesem Zeitpunkt des Spiels beste Wert.

Und auch in puncto Flanken weist der ehemalige Lausanne- und GC-Flügel den Höchstwert auf: acht Mal schlägt er einen Ball in Richtung Mitte. Ganze drei Mal mehr als der als «Flankengott» der Liga bekannte HSV-Star Filip Kostic.
Ausserdem ist Ravet an sieben Torschüssen beteiligt und erzielt sogar das Tor des Abends, das nur wegen seiner hauchdünnen Abseitsstellung aberkannt wird.

«Es freut mich für ihn», sagt Streich. Aber es wird ihn auch für sich selbst freuen. Denn Freiburg kann etwas Leben in der Offensive gut gebrauchen: Man hat in der laufenden Spielzeit erst neun Tore erzielt. Nur Schlusslicht Köln hat noch weniger (6).


https://www.blick.ch/sport/fussball/int ... 86861.html

_________________
Bild For Ever


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Foren-Übersicht » www.ybfans.ch » Ehemalige Spieler & Trainer


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de