Forum ybfans.ch
http://ybfans.ch/forum/

(39) Léo Seydoux
http://ybfans.ch/forum/viewtopic.php?f=15&t=3790
Seite 1 von 1

Autor:  shalako [ Freitag 17. August 2018, 18:47 ]
Betreff des Beitrags:  (39) Léo Seydoux

Léo Seydoux


Bild

Bild

Bild


Position: Abwehr

Rückennummer: 39

Nationalität: Schweiz

Geburtsdatum: 16. März 1998

Grösse (cm): 174

Gewicht (kg): ??

Hobbies: ?

bei YB seit: 2013

vorherige Clubs: Remaufens, Bulle, Fribourg


Statistiken:
https://www.transfermarkt.ch/leo-seydou ... ler/313097


Wikipedia:


Facebook:


Twitter:


Instagram:
https://www.instagram.com/seydoux_leo/

Autor:  Bierflasche [ Freitag 19. Oktober 2018, 17:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: (39) Léo Seydoux

LÉO SEYDOUX BLEIBT BIS 2021

Die Young Boys setzen die Zusammenarbeit mit einem weiteren eigenen Nachwuchsspieler längerfristig fort: Der Vertrag mit Léo Seydoux wurde bis im Sommer 2021 (mit Option auf eine weitere Spielzeit) verlängert. Der 20-jährige Aussenverteidiger war vor fünf Jahren vom FC Fribourg (Team AFF) in den YB-Nachwuchs gekommen und schaffte den Sprung in die erste Mannschaft. Am 26. September 2018 feierte Léo Seydoux beim 2:0-Heimsieg gegen St. Gallen seine Premiere in der Raiffeisen Super League.

Autor:  shalako [ Montag 10. Dezember 2018, 00:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: (39) Léo Seydoux

09.12.2018

Bild

Zitat:
YB-Youngster (20) begeistert

Statt Sportartikel verkauft Seydoux nun Emotionen

Im Derby gegen Thun steht Léo Seydoux (20) erstmals in der YB-Startelf. Der Aussenverteidiger könnte einst der Nachfolger von Kevin Mbabu werden – bis dahin will er aber noch «viel lernen».

Vor einem Jahr verkaufte Léo Seydoux mit grosser Begeisterung Sportartikel. Nun Emotionen und sich selber, und dies erstmals in der YB-Startelf. Kein Wunder war er nach dem 3:2 im hochstehenden Spitzenkampf gegen Kantonsrivale Thun völlig euphorisiert: «Die Emotionen sind riesig! Es war eine tolle Erfahrung. Am Anfang musste ich meine Position und den Rhythmus finden. Dann gings immer besser.»

Aber er müsse noch viel lernen, sagt der junge Mann aus dem freiburgischen Riaz. «Aber in dieser Mannschaft kann man ja nur lernen und besser werden», fügt er hinzu und schaut mit glänzenden Augen zu Superstar Guillaume Hoarau auf. Im Oktober hat YB den Vertrag mit dem 20-jährigen Aussenverteidiger vorzeitig um drei Jahre bis 2021 verlängert. Die Berner zählen also in der Mbabu-Nachfolgefrage auf den U21-Internationalen.

Mbabu im Spiel gegen Ronaldo und Co. zurück

Der gegen Thun gesperrt gewesene Kevin Mbabu wird am Mittwoch in der Champions League gegen Juventus Turin wieder dabei sein. Seydoux also eher nicht. Auch an Bord auf dem Berner Plastik: Cristiano Ronaldo. Der wurde seit 2011 ohnehin nie für ein Königsklassen-Spiel geschont. Da will er nicht fehlen, weil er alle Rekorde brechen will, die es gibt. Und das Spiel gegen YB ist für Juve-Coach Massimo Allegri ohnehin ganz wichtig. Wie sagte er vor dem Derby d’Italia gegen Inter Mailand: «Das hier gegen Inter ist ein weiteres Spiel. Gegen YB aber gehts um Gruppenplatz eins in der Champions League!»


https://www.blick.ch/sport/fussball/sup ... 61005.html

Autor:  shalako [ Montag 25. März 2019, 13:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: (39) Léo Seydoux

23.03.2019

Bild

Zitat:
YBs Leo Seydoux steht als Mbabu-Nachfolger bereit

Falls YB-Verteidiger Kevin Mbabu im Sommer ins Ausland wechselt, steht sein potenzieller Nachfolger bereits in den Startlöchern: Leo Seydoux (20).

Das Wichtigste in Kürze

- Nau.ch hat die Stars von Morgen in der U21-Nati besucht.
- Heute spricht YB-Spieler Leo Seydoux über sein Vorbild.

Bei Meister YB wird sich im Sommer vor allem um eines drehen. (Wann) verlässt Kevin Mbabu den Verein und wechselt ins Ausland. Und vor allem: Wer wird sein Nachfolger?

Ein heisser Kandidat mit Ambitionen und dem nötigen Talent heisst Leo Seydoux. Der Freiburger hat bisher nur zwei Super League-Spiele auf dem Buckel. Doch er bringt gute Voraussetzungen mit, um in die grossen Fussstapfen von Mbabu zu treten.

YBs Leo Seydoux über sein Vorbild

Seine grosse Stärke ist seine Einstellung: «Ich bin immer positiv und schaue nach vorne, egal was passiert», sagt der YB-Youngster.

Leo Seydoux orientiert sich dabei an PSG-Verteidiger Dani Alves. «Ein technisch versierter Rechtsverteidiger mit einer eindrücklichen Karriere.»

Beim 4:1-Sieg gestern gegen Kroatien wurde Leo Seydoux für FCZ-Verteidiger Kevin Rüegg in der 85. Minute eingewechselt. Das Schweizer U21-Team tritt am Montag in Kriens zum nächsten Test gegen Italien (Anpfiff 19 Uhr) an.


https://www.nau.ch/sport/fussball/ybs-l ... t-65498702

Autor:  Bierflasche [ Dienstag 2. Juli 2019, 16:59 ]
Betreff des Beitrags:  Re: (39) Léo Seydoux

Léo Seydoux leihweise zu Xamax

Aussenverteidiger Léo Seydoux wechselt auf Leihbasis für die Saison 2019/20 zu Neuchâtel Xamax FCS. Der 21-jährige Fribourger kam im Jahr 2013 zu YB in die Nachwuchsabteilung und feierte im September 2018 im Spiel gegen St. Gallen sein Super-League-Debüt (2:0-Sieg). In der Meistersaison 2018/19 kam er im Fanionteam zu drei Einsätzen, 17 Mal spielte er mit der U21 in der 1. Liga.

Autor:  shalako [ Mittwoch 3. Juli 2019, 01:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: (39) Léo Seydoux

02.07.2019

Bild

Zitat:
YB leiht Seydoux an Xamax aus

Léo Seydoux (21), talentierter Aussenverteidiger bei den Young Boys, spielt in der kommenden Saison leihweise beim Ligakonkurrenten aus Neuenburg.

Léo Seydoux wechselt auf Leihbasis für die Saison 2019/20 zu Neuchâtel Xamax FCS, das teilen die Berner Young Boys am Dienstag mit. Nach der Verpflichtung von Saidy Janko steht es mit den Einsatzchancen für den rechten Aussenverteidiger nicht zum Besten, nun soll der 21-Jährige mit den Neuenburgern Super-League-Erfahrung sammeln.

Der junge Freiburger kam im Jahr 2013 zu YB in die Nachwuchsabteilung und feierte im September 2018 im Spiel gegen St. Gallen sein Super-League-Debüt (2:0-Sieg). In der Meistersaison 2018/19 kam er im Fanionteam zu drei Einsätzen, 17 Mal spielte er mit der U21 in der 1. Liga.


https://www.bernerzeitung.ch/sport/fuss ... y/19532493

Autor:  shalako [ Montag 22. Juli 2019, 11:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: (39) Léo Seydoux

22.07.2019

Bild

Zitat:
Eben noch aussen vor bei YB, jetzt aussen stark bei Xamax

Die YB-Leihgabe Léo Seydoux findet bei den Neuenburgern auf Anhieb in die Startelf – und ist mit dem Abstiegskandidaten zuversichtlich.

In einem Fussballsommer kann es schnell gehen. Eben erst, da weilte Léo Seydoux mit den Young Boys im Trainingslager in Fügen im österreichischen Zillertal. Es waren warme Tage, die Einheiten schweisstreibend, daneben liefen auch die Drähte von Sportchefs und Beratern heiss. Mit dem neuen Captain Lustenberger, Lotomba, Garcia, Zesiger, Wüthrich und Seydoux hatte YB sechs Verteidiger dabei. Dann stiess mit Janko gar ein siebter dazu.

«Und plötzlich ging alles schnell», sagt Seydoux heute, nach dem 2:2 zum Auftakt in seine Saison mit Xamax. Auf der rechten Abwehrseite setzt YB viele Hoffnungen in Jordan Lotomba, der nach seiner langen Verletzung seinem Ruf als grosses Talent wieder gerecht werden soll. Und Janko ist ein Verteidiger vom Typ eines Kevin Mbabu: massig, aber trotzdem schnell. Für Seydoux war klar, dass er auf der rechten Abwehrseite einen schweren Stand haben würde. «Und nicht zu spielen in meinem Alter, das ist das Schlimmste.»

21 Jahre alt ist der Freiburger mittlerweile, er braucht Spielzeit in der Super League. Bei Xamax hat er gute Chancen darauf. Den Trainer Joel Magnin kennt er vom YB-Nachwuchs, «drei Jahre habe ich unter ihm gespielt». Am Samstag gegen Thun spielt Seydoux durch, auf der rechten Seite als Flügel im 3-1-4-2-System. Er sagt: «Die meisten haben uns zu Unrecht als Abstiegskandidat eingestuft. Wir haben Ambitionen.»

Mit einem kecken Auftritt haben die Neuenburger diese auch angemeldet. Und Seydoux kann man sich auf dem interessanten, wenn auch schwierigen Weg dieser Mannschaft gut als prägenden Faktor vorstellen.


https://www.bernerzeitung.ch/sport/fuss ... y/13242937

Autor:  Hauptstadt [ Samstag 19. Oktober 2019, 22:52 ]
Betreff des Beitrags:  Re: (39) Léo Seydoux



Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/