Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

 

 

 

     

 

 

Foren-Übersicht » www.ybfans.ch » Ausgeliehene Spieler




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: (27) Miguel Castroman
 Beitrag Verfasst: Montag 22. Juni 2015, 00:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 01:08
Beiträge: 13351
Miguel Castroman


Bild

Bild



Position: Mittelfeld

Rückennummer: 27

Nationalität: Schweiz / Spanien

Geburtsdatum: 17.03.1995

Grösse (cm): 175

Gewicht (kg): ?

Hobbies: ?

bei YB seit: 2006

vorherige Clubs: FC Breitenrain


Statistiken:
http://www.transfermarkt.ch/miguel-cast ... ler/183309
http://www.football-lineups.com/footballer/95754

Facebook:
https://www.facebook.com/miguel.castroman

Twitter:
https://twitter.com/mcastroman10

_________________
Bild For Ever


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (27) Miguel Castroman
 Beitrag Verfasst: Donnerstag 18. Februar 2016, 00:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 24. Mai 2004, 19:21
Beiträge: 1864
Wohnort: In der Brauerei
Miguel Castroman leihweise zum FC Wohlen

Der BSC Young Boys leiht Offensivspieler Miguel Castroman bis zum Saisonende an den Challenge-League-Klub Wohlen aus. Der 20-jährige Nachwuchs-Nationalspieler soll bei den Aargauern mehr Spielpraxis erhalten.

_________________
Mir hei kei dörty londry, mir sind frenz!


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (27) Miguel Castroman
 Beitrag Verfasst: Donnerstag 18. Februar 2016, 10:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 01:08
Beiträge: 13351
18.02.2016

Bild

Zitat:
FC Wohlen reagiert auf Ausfälle und verstärkt sich mit YB-Talent

Miguel Castroman von den Young Boys wechselt bis zum Ende der laufenden Saison leihweise zum FC Wohlen. Der 20-jährige Mittelfeldspieler soll in der Challenge League zu Spielpraxis kommen.

Miguel Castroman verstärkt per sofort den FC Wohlen. Der 20-jährige Schweizer Nachwuchs-Nationalspieler wechselt leihweise bis Ende Saison von den Young Boys zum Challenge-League-Klub. Gemäss Medienmitteilung von YB soll Castroman in den Niedermatten zu «mehr Spielpraxis» kommen.

In der laufenden Saison war das YB-Eigengewächs zu fünf Teileinsätzen über insgesamt etwas mehr als 90 Spielminuten gekommen. Sein Debüt in der Super League gab er bei der 0:1-Heimniederlage der Berner gegen den FC Lugano Mitte August 2015.

Reaktion auf die Verletzungsmisère

Castroman ist ein zentraler Mittelfeldspieler mit Zug nach vorne, der aber auch als Stürmer eingesetzt werden kann. Dem 20-Jährigen wird viel Talent nachgesagt. Damit reagiert man in den Niedermatten auf die jüngsten Verletzungsfälle im Mittelfeld: Für Samir Ramizi, der sich in der Partie gegen Lausanne (1:3) einen Meniskusschaden zuzog ist die aktuelle Saison aller Voraussicht nach gelaufen. Und aktuell plagt sich auch Captain Alain Schultz mit Verletzungssorgen herum. Der 33-Jährige zog sich ebenfalls in der Partie von vergangenem Sonntag eine Zerrung im Oberschenkel zu.


http://www.aargauerzeitung.ch/sport/aar ... -130071864

_________________
Bild For Ever


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (27) Miguel Castroman
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 18. Mai 2016, 19:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 24. Mai 2004, 19:21
Beiträge: 1864
Wohnort: In der Brauerei
Castroman weiterhin leihweise bei Wohlen

Miguel Castroman verlängert sein leihweises Gastspiel: Der 21-jährige Offensivspieler wird auch die nächste Spielzeit beim Challenge-League-Klub Wohlen absolvieren.

_________________
Mir hei kei dörty londry, mir sind frenz!


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (27) Miguel Castroman
 Beitrag Verfasst: Sonntag 2. Juli 2017, 10:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 24. Mai 2004, 19:21
Beiträge: 1864
Wohnort: In der Brauerei
Castroman und Dangubic leihweise zu Schaffhausen

Die YB-Spieler Miguel Castroman (22-jährig) und Marko Dangubic (21) werden auch die neue Saison in der Challenge League bestreiten: Sie wechseln leihweise für ein Jahr zum FC Schaffhausen. Die ehemaligen YB-Junioren waren in der vergangenen Spielzeit von den Young Boys an den FC Wohlen ausgeliehen worden.

_________________
Mir hei kei dörty londry, mir sind frenz!


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (27) Miguel Castroman
 Beitrag Verfasst: Samstag 16. September 2017, 22:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 01:08
Beiträge: 13351
16.09.2017

Bild

Zitat:
YB-Leihgabe startet durch

Miguel Castroman galt als grösstes Talent im YB-Nachwuchs. Beim FC Schaffhausen blüht die Berner Leihgabe endlich auf. Am Samstag gastiert der 22-jährige Offensivakteur im Sechzehntelfinal des Schweizer Cups beim FC Münsingen.

Die Zahlen machen Miguel Cas­troman stolz: Mit 5 Toren und 4 Assists in 7 Spielen der Challenge League für den FC Schaffhausen ist er der beste Skorer der bei­den höchsten Schweizer Ligen. «Das ist ein neues Gefühl für mich. Ich geniesse es», sagt die 22-jährige YB-Leihgabe. «Aber ich weiss», schiebt der Offensivakteur pflichtbewusst nach, «das Schwierigste ist, die Leistungen zu bestätigen.»

Castromans Höhenflug ist ei­ne Momentaufnahme, einerseits. Anderseits lässt sich festhalten, dass er derzeit das Potenzial abzurufen scheint, das ihm seit Kindstagen attestiert wird.

In der Warteschlange

Schon vor Jahren war aus dem Umfeld der Young Boys zu hören, dass im Nachwuchs einer nach­rücke, aus dem mal was Grosses werden könne. Frühere Teamkollegen bezeichneten ihn als den Begabtesten unter ihnen. In der U-21 war er lange die jüngste Stammkraft. Castroman fällt mit Ballfertigkeit und Übersicht auf, eine Nummer 10 mit linkem Fuss. Es sind Attribute, welche die Fantasie der Fans befeuern.

Doch während einem nach dem anderen aus den starken Berner Jahrgängen 1994 und 1995 der Sprung in die Super League gelang, kam Castroman nicht voran. Bis heute kann er nur 92 Minuten Einsatzzeit in der Super League vorweisen. Es bringe nichts, sich mit anderen zu vergleichen, findet er. «Wir haben ­alle eigene Geschichten.» Seine handelt davon, wie steinig der Weg nach oben sein kann. Und: dass es mehr braucht als Talent.

Yakins Abgang als Dämpfer

Wenn Miguel Castroman darüber nachdenkt, warum etliche seiner Weggefährten weiter sind als er, kommt er auf eine Verletzung zu sprechen, die ihn vor drei Jahren monatelang ausfallen liess. In einer wichtigen Phase, wie er meint. Womöglich verfügte er da auch noch nicht über die körperlichen Voraussetzungen, um den Erwachsenen standzuhalten. Heute wirkt der schwei­zerisch-spanische Doppelbürger deutlich kräftiger. Vielleicht brauchte er aber auch nur einen Trainer, der wusste, wie er Castroman einsetzen muss.

Nach eineinhalb Jahren beim FC Wohlen, wo er meist im zentralen defensiven Mittelfeld agierte, folgte er im Sommer dem Lockruf von Murat Yakin. Der Basler Meistertrainer sah für Castroman im Fünfermittelfeld der Schaffhauser eine zentrale offensive Rolle vor. Doch der Erfolgscoach ist nicht mehr da, Ende August übernahm er die Grasshoppers. Der Abgang Yakins habe ihn getroffen, gibt Castroman zu. «Bisher habe ich nur erlebt, dass Trainer bei Misserfolg gehen müssen.» Aber so sei der Fussball nun mal, findet der gelernte Kaufmann.

Der neue Trainer Boris Smiljanic, wie Yakin einst Verteidiger, verfüge zwar über eine andere Philosophie, sagt Castroman. «Ich bin aber überzeugt, dass wir unseren guten Saisonstart bestätigen können.» Im ersten Spiel ohne Yakin unterlag Schaffhausen am Sonntag beim Dritten Servette 2:3, Castroman bereitete einen Treffer vor. Die Nordostschweizer sind Erster, punktgleich mit Xamax. «Es gefällt mir super hier», sagt Castroman, dessen Leihvertrag bis Ende Saison datiert ist. Was danach kommt, damit will er sich vorerst nicht befassen.

Kein Kontakt mit YB

Auf eine allfällige Rückkehr zu YB angesprochen, wo er einen Kontrakt bis 2019 besitzt, meint Miguel Castroman, sein Ziel sei es, mit Freude Fussball zu spielen. Will heissen: Das muss nicht unbedingt in Bern sein. Mit den Young Boys habe er derzeit keinen Kontakt, sagt er. Das sei auch nicht nötig. «Schliesslich wissen sie ja, dass ich meinen Job gewissenhaft erledige.»

Seine Zahlen belegen dies eindrücklich.


https://www.bernerzeitung.ch/sport/fuss ... y/31503412

_________________
Bild For Ever


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Foren-Übersicht » www.ybfans.ch » Ausgeliehene Spieler


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de