Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

 

 

 

     

 

 

Foren-Übersicht » www.ybfans.ch » Ehemalige Spieler & Trainer




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 93 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: (43) Kevin Mbabu
 Beitrag Verfasst: Montag 3. Juni 2019, 19:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 6. Mai 2004, 15:28
Beiträge: 3688



Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (43) Kevin Mbabu
 Beitrag Verfasst: Sonntag 9. Juni 2019, 00:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 01:08
Beiträge: 16592
08.06.2019

Bild

Zitat:
YB: Kevin Mbabu spricht über seine Zeit in Bern

Nach drei Jahren und zwei Meisterschaften bei YB wechselt Kevin Mbabu in die Bundesliga. Die Zeit in Bern habe ihn erst zu einem Profi gemacht.

Das Wichtigste in Kürze

- Kevin Mbabu verlässt YB mit zwei Meistertiteln im Gepäck.
- Beim VfL Wolfsburg wagt er den Schritt in die deutsche Bundesliga.
- Er will einer der besten Rechtsverteidiger Europas werden.

Über 100 Spiele hat Kevin Mbabu in den letzten drei Jahren für YB absolviert. Der «Rasta-Man» avanciert zum Publikumsliebling und feiert zweimal den Meistertitel mit Gelb-Schwarz.

Für rund zehn Millionen Franken wechselt der Nati-Verteidiger auf die neue Saison zum VfL Wolfsburg. Und will sich in der Bundesliga durchsetzen.

«Bei YB habe ich gelernt wie ein Profi zu leben», sagt der 24-Jährige im ersten grossen Interview mit «Sportbild». Ein Physiotherapeut in Bern habe ihn beigebracht, dass auch gesundes Essen Spass machen könne.

Mbabu: «Wolfsburg wollte mich unbedingt»

«Früher habe ich nie Stretching gemacht und hatte viele Muskelverletzungen. Heute ist Dehnen normal für mich.» Mbabu ist sicher: «Ich verlasse die Schweiz als Mann, nicht als kleiner Junge.»

Auch andere Teams aus der Bundesliga waren am YB-Star interessiert. Warum der Wechsel zum VfL? «Einige wollten, dass ich warte, sie wollten zuerst wissen, ob sie im Europapokal spielen. Aber Wolfsburg wollte mich seit vier Monaten unbedingt.»

Ex YB Star Mbabu mag Österreicher

Mit seinem neuen Trainer hat er bereits ein Gespräch geführt. Mit dem offensiven Fussball, den Oliver Glasner spielen lassen will, kann sich Mbabu sehr gut identifizieren. «Und Glasner ist Österreicher, wie mein Stiefvater. Ich komme mit Österreichern gut klar, hatte auch ein tolles Verhältnis mit YB-Trainer Adi Hütter.»

Trainingsstart bei den Wölfen ist am 30. Juni. Zuvor steht Kevin Mbabu aber noch mit der Nati am Final-Four-Turnier in Portugal im Einsatz.

Im Halbfinal zeigt Mbabu ein starkes Spiel gegen Portugal, ist auf seiner Seite ein Aktivposten. Allerdings bezahlt er auch Lehrgeld: Cristiano Ronaldo tunnelt den Aussenverteidiger.

Damit rächt sich der mehrfache Weltfussballer am Schweizer, der ihn in der Champions League beim 2:1-Sieg von YB gegen Juve zur Verzweiflung brachte.


https://www.nau.ch/sport/fussball/yb-ke ... n-65533816

_________________
Bild For Ever


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (43) Kevin Mbabu
 Beitrag Verfasst: Samstag 15. Juni 2019, 01:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 6. Mai 2004, 15:28
Beiträge: 3688



Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 93 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10

Foren-Übersicht » www.ybfans.ch » Ehemalige Spieler & Trainer


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de