Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

 

 

 

     

 

 

Foren-Übersicht » www.ybfans.ch » Spielerkabine




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: (80) Loris Benito
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 2. Januar 2019, 23:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 8. Mai 2004, 13:12
Beiträge: 2262
Wohnort: Bern
Auch Sevilla interessiert

Inter Mailand stellt Kontakt zu Benito her

YB-Aussenverteidiger Loris Benito ist im Ausland weiterhin heiss begehrt. Inter Mailand soll bereits Kontakt zum Spieler und dessen Beratern aufgenommen haben. Auch Sevilla zeigt sich interessiert.

Der 26-Jährige zählt bei den Bernern seit geraumer Zeit zu den absoluten Leistungsträgern. Die konstant guten Leistungen, die ihn bis in die Nati gebracht haben, blieben auch bei ausländischen Klubs hängen. Laut italienischen Medienberichten bekunden vor allem Inter Mailand und auch der FC Sevilla aus Spanien Interesse an Benito.

Der Vertrag des Verteidigers bei YB läuft nur noch bis Saisonende. Dennoch würde der Klub den Abwehrspieler nur gegen eine gehörige Ablöse vorzeitig im Januar ziehen lassen.

Benito sammelte in der Saison 2014/15 bei Benfica bereits erste Erfahrungen im Ausland. In Portugal konnte sich der Aargauer damals aber nicht durchsetzen. Im Sommer 2015 kehrte er in die Schweiz zurück und startete bei YB nach anfänglichen Verletzungsproblemen voll durch.

https://www.4-4-2.com/serie-a/inter-mai ... d-kontakt/


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (80) Loris Benito
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 16. Januar 2019, 19:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 01:08
Beiträge: 15920
16.01.2019

Bild

Zitat:
YB-Stars im Quiz-Duell

Fassnacht und Benito kennen diese Schweizer Legende nicht!

BLICK ist zu Besuch in den Trainingslagern der Super-League-Klubs. Bei YB, das sich im türkischen Belek vorbereitet, messen sich Loris Benito und Christian Fassnacht im Buzzer-Quiz.


https://www.blick.ch/sport/fussball/sup ... 17859.html

_________________
Bild For Ever


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (80) Loris Benito
 Beitrag Verfasst: Montag 28. Januar 2019, 23:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 01:08
Beiträge: 15920
28.01.2019

Bild

Zitat:
Spielt Benito bald im Ausland?

Die Clubs sind sich einig: Der nächste YB-Abgang steht anscheinend kurz bevor!

Loris Benito könnte den BSC Young Boys schon bald in Richtung Ligue 1 verlassen. Der Vertrag des linken Aussenverteidigers läuft in diesem Sommer aus.

Wie das französische Portal RMC-Sport berichtet, sind sich BSC YB und Girondins Bordeaux einig. Jetzt müssen sich nur noch Benito und der zwölfte der Ligue 1 finden. Kommt es tatsächlich zu diesem Transfer, so würde Ulisses Garcia wohl zum Stammspieler auf der linken Abwehrseite.

Benito kam in der Hinrunde wettbewerbsübergreifend in 25 Partien zum Einsatz und stand 2'310 Minuten auf dem Feld. Dabei gab er drei Torvorlagen.


https://sport.ch/superleague/265560/die ... kurz-bevor

_________________
Bild For Ever


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (80) Loris Benito
 Beitrag Verfasst: Freitag 15. Februar 2019, 17:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 01:08
Beiträge: 15920
15.02.2019

Bild

Zitat:
Benito vor dem zweiten Abenteuer

Loris Benito will im Sommer noch einmal eine Herausforderung im Ausland annehmen. Ganz schliesst der 27-Jährige einen Verbleib bei YB jedoch nicht aus.

Loris Benito sitzt am Donnerstagnachmittag in den Katakomben des Stade de Suisse, runde Sonnenbrille im Gesicht, Wollmütze auf dem Kopf, und erzählt, wie er sich in der Winterpause in Florida und auf der Inselgruppe Turks & Caicos erholte, in Orlando die Hochzeit seines guten Freundes und ehemaligen YB-Verteidigers Scott Sutter besuchte, und wie er immer wieder auf irgendeinem Weg davon erfuhr, wo in Europa er überall als Neuzugang gehandelt werde.

Einmal hiess es, er stehe bei Bologna hoch im Kurs, ein andermal, YB und Bordeaux hätten sich bereits über einen Wechsel des Linksverteidigers geeinigt. Als sich die Young Boys im Januar in Belek auf die Rückrunde vorbereiteten, stand in irgendeiner Gazette, Benito sei in Mailand beim Nachtessen gesichtet worden und verhandle mit einem der grossen Mailänder Clubs.

«Manchmal muss ich schon lachen, was alles geschrieben wird», sagt der 27-Jährige und ergänzt, dass vieles, was in den Medien während der Transferphase verbreitet werde, reine Spekulation sei.

Mit seinem auslaufenden Vertrag hat Benito das Interesse diverser Clubs geweckt. Er bestätigt, dass Gespräche stattgefunden haben. «Aber für mich war im Prinzip immer klar, dass ich bei YB bleiben und meinen Vertrag erfüllen würde.»

Die frühen Signale

Am Sonntag (16 Uhr) wird Benito gegen den FC Zürich seine 80. Partie für die Young Boys bestreiten. Nach schwierigen, von Verletzungen geprägten ersten zwei Jahren in Bern hat sich der Aargauer in der zweiten Hälfte seines vierjährigen Kontraktes zum Leistungsträger entwickelt.

Er war eine Stütze des letztjährigen Meisterteams, wurde im November erstmals seit gut drei Jahren wieder für die Nationalmannschaft aufgeboten und debütierte im Freundschaftsspiel gegen Katar (0:1).

Natürlich würden die Berner Benito gerne weiterbeschäftigen, und die Verantwortlichen um Sportchef Christoph Spycher suchten diesbezüglich auch das Gespräch. Er hat aber früh signalisiert, dass er im Sommer noch einmal das Abenteuer Ausland in Angriff nehmen will. «Das ist mein grosser Wunsch.»

Der erste Anlauf 2014 bei Benfica Lissabon endete nach einem Jahr und sechs Einsätzen für die erste Mannschaft mit dem Transfer zu YB. Benito sagt, er sei extrem froh, diese Erfahrung gemacht zu haben.

Die Statistik zeige zwar, dass er verletzungsbedingt nicht viel gespielt habe, aber er sei in diesem Jahr nicht nur fussballerisch, sondern auch als Mensch extrem gewachsen. Der Wechsel zurück in die Heimat habe ihm dann ermöglicht, wieder auf das Leistungslevel zu kommen, das er selber von sich erwarte. Nun, nach vier Jahren und mindestens einem Titel in Bern, fühlt er sich reif für den nächsten Schritt.

Am liebsten nach England

Ablösesumme werden die Young Boys keine kassieren. Benito sagt, dass der Verein bei seiner Verpflichtung wahrscheinlich schon damit gerechnet habe, ihn irgendwann gewinnbringend verkaufen zu können.

Aber der Erfolg eines Spielers bei einem Verein lasse sich nicht immer nur dadurch messen, dass dieser für viel Geld verkauft werden könne. Viel wichtiger sind für ihn Erfolge mit der Mannschaft wie der Meistertitel im April. «Das ist das grösste Geschenk, das die Spieler einem Verein machen können, nicht immer nur das Monetäre.»

Wohin die Reise gehen könnte, weiss Benito nicht. Er hat keinen fixen Karriereplan. Die vielen Verletzungen haben ihn gelehrt, nicht zu weit nach vorne zu schauen. «Wenn man zu viel plant, schafft man nur Erwartungen, die dann enttäuscht werden können», sagt Benito. Klar, habe er Träume, er würde sehr gern in der Premier League spielen.

Er weiss aber, dass es im schnelllebigen Fussballgeschäft nicht immer so kommt, wie man es sich erträumt. Und überhaupt: Ganz ausschliessen will Loris Benito nicht, dass er auch in der nächsten Saison in Bern aufläuft.

«Stand jetzt habe ich einen Vertrag bis im Sommer, Stand jetzt habe ich kein Angebot auf dem Tisch. Wenn es so kommen sollte, dass ich im Sommer keine Offerte aus dem Ausland habe, ist YB immer eine super Option.»


https://www.bernerzeitung.ch/sport/fuss ... y/22138016

_________________
Bild For Ever


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Foren-Übersicht » www.ybfans.ch » Spielerkabine


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de