Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

 

 

 

     

 

 

Foren-Übersicht » www.ybfans.ch » Spielerkabine




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 244 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 21, 22, 23, 24, 25  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: (99) Guillaume Hoarau
 Beitrag Verfasst: Freitag 2. August 2019, 19:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 24. Mai 2004, 19:21
Beiträge: 2277
Wohnort: In der Brauerei
HOARAU UND SULEJMANI MÜSSEN PAUSIEREN

Guillaume Hoarau und Miralem Sulejmani stehen den Young Boys während zwei, drei Wochen nicht zur Verfügung. Die Oberschenkel-Verletzung, die sich Hoarau am letzten Sonntag beim 1:0-Sieg in Neuenburg zugezogen hat, erfordert eine Wettkampfpause. Auch Sulejmani fällt mit seiner Muskelverhärtung am Sonntag im Heimspiel gegen Lugano aus; auch bei ihm gilt es den Heilungsverlauf abzuwarten, um abschliessend zu beurteilen, wann er wieder einsatzfähig sein wird.


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (99) Guillaume Hoarau
 Beitrag Verfasst: Samstag 3. August 2019, 02:57 
Offline

Registriert: Dienstag 15. Februar 2011, 12:13
Beiträge: 716
ich hoffe sehr das hoarau und sulejmani fit werden für die playoff spiele zur champions league.


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (99) Guillaume Hoarau
 Beitrag Verfasst: Dienstag 20. August 2019, 00:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 21. Mai 2004, 11:37
Beiträge: 2922
Wohnort: Bern
Bild

_________________
Bild


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (99) Guillaume Hoarau
 Beitrag Verfasst: Montag 26. August 2019, 22:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 01:08
Beiträge: 17386
26.08.2019

Bild

Zitat:
Rien ne va plus ohne AirFrance

Deshalb zittert YB um Euro-Star Hoarau

Er rettete YB im Hinspiel. Er schoss YB vor einem Jahr in die Champions League. Er erledigte Juventus Turin im Alleingang. Deshalb zittert YB um Guillaume Hoarau.

Jeder Spieler ist ersetzbar. Eine alte Fussballer-Binsenwahrheit, die aber mehr Trainerlatein ist. Oder sagen wir es so: Gewisse Spieler sind ersetzbarer als andere. Das ist wie Orwell. Dort sind gewisse Tiere auch gleicher als andere …

Zu den weniger ersatzbaren gehört Hoarau. Warum? Darum:

- Er versenkte den Penalty zum 2:2 im Hinspiel gegen Roter Stern – mit seiner allerersten Ballberührung.
- Er schoss beide Tore zum 2:1-Sieg in Zagreb gegen Dinamo, der YB vor einem Jahr in die Königsklasse brachte.
- Er schoss beim 1:1 gegen Valencia das erste YB-Tor in der Champions-League-Geschichte.
- Er schoss beide YB-Tore zum ersten CL-Sieg von YB, diesem 2:1 gegen Juventus im Dezember.
- Er schoss das 1:0 beim grossen 2:0-Sieg gegen Dynamo Kiew vorletzte Saison, wegen dem die Ukrainer aus der CL-Quali flogen.
- Er schoss sagenhafte 12 Tore in den 14 YB-Europa-League-Spielen, in denen er mittat.

Die Gleichung ist also einfach: Rien ne va plus ohne AirFrance.

Doch nun ist Hoarau wegen seiner Oberschenkel-Verletzung fraglich. Diese hindert ihn immer noch daran, auf hundert Prozent zu sein. Im Hinspiel kam er nach 73 Minuten aufs Feld, machte den Elfer rein – und hatte zwei Kopfball-Topchancen. «Wenn der Spielverlauf sowas wieder erlaubt, unterschreibe ich dafür. Denn so habe ich am Ende noch eine Patrone», sagt Hoarau vor dem Abflug nach Belgrad. «Aber wir arbeiten darauf, dass ich von Anfang spielen kann. Allerdings: Die Jungs im Sturm machen einen tollen Job, sind voller Vertrauen. Man muss im Rhythmus sein, um über die volle Distanz zu gehen. Da kann man nichts erzwingen. Wenn ich nicht zu 110 Prozent leistungsfähig bin, gehe ich das Risiko nicht ein, die Mannschaft in Gefahr zu bringen. Denn wir brauchen die physisch und mental frischesten Spieler.»

Es deutet also alles auf die Jokerrolle hin. Wie in Bern. Hoarau schränkt aber ein: «Es kommt auf den Tag an. Es gibt Tage, an denen ich nichts spüre. An anderen zwickts. Mal schauen, wie mein Körper auf das Abschlusstraining reagiert.»

Und die 50 000 im Marakana, die Roter Stern bedingungslos nach vorne peitschen werden? Hoarau zuckt mit der Schulter: «Ich habe schon viele Stadien mit einer völlig verrückten Stimmung gesehen. Das Marakana ist wohl mythisch. Aber solch eine Stimmung gibt mir Kraft. Und wenn ich mal im Spiel bin, vergesse ich alles drumherum.»

Und dann, wird der Hobbymusiker poetisch: «Jetzt hoffe ich, dass der richtige Stern über uns und über mir leuchtet!» Vorzugsweise sollte es keine roter sein.


https://www.blick.ch/sport/fussball/cha ... 84892.html

_________________
Bild For Ever


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (99) Guillaume Hoarau
 Beitrag Verfasst: Montag 26. August 2019, 22:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 01:08
Beiträge: 17386
26.08.2019

Bild

Zitat:
Höllenforschen in Belgrad mit Guillaume Hoarau – der Podcast

Welchen Plan nimmt YB-Trainer Seoane mit ins Rückspiel um den Einzug in die Champions League? Wann kommt Guillaume Hoarau? Und was ist das, die «Hölle von Belgrad»? Fünfte Folge der «Dritten Halbzeit».

Vor 55'000 Zuschauern müssen die Young Boys am Dienstag bestehen, wenn sie in die Gruppenphase der Champions League wollen. Fabian Ruch schildert in der «Dritten Halbzeit» vor dem Playoff-Rückspiel seine Eindrücke aus Belgrad.

Entgegen seinen Ankündigungen in früheren Folgen unseres Podcasts war er zwar noch auf keinem Partyboot. Dafür hat er mit YB-Trainer Gerrardo Seoane über die Taktik der Berner gesprochen. Unter anderem geht es in der Sendung um diese beiden Szenen aus dem Hinspiel:

Ausserdem bekommt Fabian hautnah mit, wie Medien in Serbien versuchen, Roter Stern Belgrad zum Opfer fieser Berner Machenschaften darzustellen. Florian Raz erinnert sich an eine Whiskey-getränkte Nacht in Belgrad. Und wir sind uns nicht einmal zu schade für einen Witz, der schon mindestens 20 Jahre auf dem Buckel hat.

Wir freuen uns über Kritik, Streicheleinheiten oder Fragen, die wir in den kommenden Folgen gern beantworten. Schreiben Sie einfach in die Kommentare, via Instagram an dritte.halbzeit.podcast oder melden Sie sich auf Twitter bei @razinger.

Die Sendung kann auch auf Spotify oder bei Apple Podcasts gehört und abonniert werden.


https://www.bernerzeitung.ch/sport/fuss ... y/29797306

_________________
Bild For Ever


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (99) Guillaume Hoarau
 Beitrag Verfasst: Dienstag 27. August 2019, 13:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 01:08
Beiträge: 17386
27.08.2019

Bild

Zitat:
Er trifft, wenn es zählt

Guillaume Hoarau: Der Mann für die wichtigen Tore

Wenn YB am Dienstagabend gegen Roter Stern Belgrad um die CL-Qualifikation spielt, ruhen die Berner Hoffnungen auf dem französischen Goalgetter.

Wenn's drauf ankommt, ist er zur Stelle. Guillaume Hoarau ist seit Jahren die Torversicherung der Young Boys. Insbesondere in den internationalen Wettbewerben. Dass er auf der grossen Bühne zur Hochform aufläuft, hat der 35-Jährige in der Vergangenheit mehrfach bewiesen.

Europa League 2014/15

In seiner ersten Saison bei den Young Boys steuert der 1,92-Hüne in 8 EL-Partien 6 Tore bei. Im entscheidenden letzten Gruppenspiel trifft er gegen Sparta Prag vom Elfmeterpunkt zum 1:0, YB schafft den Sprung in die Zwischenrunde.

Europa League 2016/17

2 Jahre später fehlt Hoarau in den ersten beiden Gruppenspielen verletzt. Ohne ihn steht YB mit nur einem Punkt am Tabellenende. Dann kehrt der Franzose gegen Apoel Nikosia zurück und schiesst die Berner mit einem Hattrick quasi im Alleingang zum Sieg.

Die Hypothek aus den ersten Partien wiegt jedoch zu schwer. YB scheidet als Gruppendritter aus, obwohl Hoarau auch noch gegen Olympiakos Piräus (1:1) und Astana (3:0) trifft.

Champions-League-Qualifikation 2018/19

Nach dem 1:1 im Playoff-Hinspiel zuhause gegen Zagreb sind die Young Boys auswärts auf Tore angewiesen. Bis in die 2. Halbzeit liegen die Berner mit 0:1 im Hintertreffen, dann schlägt Hoarau zu: Innert 2 Minuten wendet er die Partie mit einem Doppelpack und führt YB in die CL-Gruppenphase.

Champions League 2018/19

4 der 6 Gruppenspiele gehen in der ersten CL-Saison der Klubgeschichte verloren. Trotzdem ist das halbe Jahr in der «Königsklasse» eine Erfolgsgeschichte für die Berner. Auch weil Hoarau in wichtigen Momenten seine Füsse im Spiel hat. Gegen Valencia sichert er YB das 1:1-Remis, dank seinen beiden Treffern gegen Juventus Turin schliessen die Berner ihr CL-Abenteuer mit einem 2:1-Heimsieg ab.

Champions-League-Qualifikation 2019/20

Trainer Gerardo Seoane wartet bis in die 73. Minute zu, ehe ihm nichts mehr anderes übrigbleibt, als seinen angeschlagenen Stürmerstar beim Stand von 1:2 einzuwechseln. Hoarau ist sofort Dreh- und Angelpunkt im Berner Offensivspiel.

Als 3 Minuten später Nicolas Ngamaleu im Strafraum gefoult wird, übernimmt Hoarau die Verantwortung und verwandelt souverän zum so wichtigen 2:2. Vor dem Rückspiel in Belgrad ist deshalb alles offen.


Roter Stern - YB im Re-Live

Sie können die Partie zwischen Roter Stern und YB ab Mitternacht re-live und ungekürzt auf SRF zwei sowie auf srf.ch/sport und in der SRF Sport App zu sehen. Eine Zusammenfassung der Partie präsentiert SRF auf den Onlineplattformen – ebenfalls ab 00:00 Uhr in der Nacht auf Mittwoch. Auf Radio SRF 3 sind regelmässige Liveschaltung nach Belgrad zu hören.


https://www.srf.ch/sport/fussball/champ ... tigen-tore

_________________
Bild For Ever


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (99) Guillaume Hoarau
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 28. August 2019, 15:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 01:08
Beiträge: 17386
28.07.2019

Bild

Zitat:
YB-Hoarau nach CL-Aus

«Das ist ein Genickschlag für den Schweizer Fussball»

Wenn Guillaume Hoarau nicht trifft, gewinnt YB kein grosses Champions-League-Spiel. In Belgrad traf er nicht. Dafür wurde er zum Poeten.

Dynamo Kiew, Dinamo Zagreb, Valencia, Juventus Turin – und das 2:2 im Hinspiel… Das waren die wichtigsten fünf Spiele von YB in den letzten drei Europa-Jahren. Und immer traf Hoarau. Im sechsten wichtigen Spiel im Marakana kommt der Stürmerschlaks sieben Minuten nach dem 1:0 der Serben. YB weiss da: Man braucht nun zwei Tore, um weiterzukommen. Doch mehr als der Ausgleich durch den abgefälschten Janko-Schuss gelingt Gelbschwarz nicht. Feierabend. Gute Nacht Champions League. Die Partys werden nun auf dem Trg Republike in der serbischen Metropole gefeiert.

Entsprechend geknickt war AirFrance, als er für seine Verhältnisse eigentümlich früh durch die miserabelste Mixed-Zone aller Länder und Zeiten ging. Die Enttäuschung sei riesig, nachdem man letzte Saison an der Champions League gekostet habe. «Und es ist auch ein bisschen Wut dabei. Man darf nicht immer nur gut, nicht immer nur nett sein», sagte der Super-League-Torschützenkönig.

Er dachte aber schnell schon weiter. «Dieses Aus ist auch ein Genickschlag für den Schweizer Fussball, weil wir Punkte verlieren und sich die Champions League mehr und mehr entfernt.» Ab dieser Saison muss der Schweizer Meister drei Runden überstehen statt eine. Es wird also viel härter, in die Königsklasse zu kommen. Allerdings darf da Roter Stern als Beispiel herhalten, wie es geht. Die Serben mussten gar vier Runden überstehen, bis sie im Paradies angekommen waren. Und was die können, ist auch für YB möglich. Wenn die Berner denn Meister werden...

Im Moment müssen sie sich mit der Europa League begnügen. Hoarau: «Auch da hat es schöne Mannschaften, Aber wir haben das wichtigste Ziel verpasst, das bleibt zurück.» In der bitteren Stunde wird der Hobbymusiker zum Poeten: «Männer werden aufstehen, Mutige werden sich ab Mittwoch an die Arbeit machen und vorwärtsgehen.» Und damit meinte er natürlich sein Team.


https://www.blick.ch/sport/fussball/cha ... 87257.html

_________________
Bild For Ever


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (99) Guillaume Hoarau
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 28. August 2019, 16:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 01:08
Beiträge: 17386
28.07.2019

Bild

Zitat:
YB-Hoarau nach dem CL-Aus gegen Belgrad

«Sie waren mehr Killer als wir»

YB verpasst nach einem 1:1 im Rückspiel gegen Roter Stern Belgrad die Champions League und muss sich mit der Europa League begnügen. YB-Stürmer Guillaume Hoarau zeigt sich nach dem Aus sichtlich enttäuscht.


https://www.blick.ch/sport/fussball/cha ... 87083.html

_________________
Bild For Ever


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (99) Guillaume Hoarau
 Beitrag Verfasst: Freitag 13. September 2019, 23:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 01:08
Beiträge: 17386
13.09.2019

Bild

Zitat:
Hoarau spielt sein bisher grösstes Konzert

Kurz vor Weihnachten tritt der YB-Topskorer und Reggae-Sänger Guillaume Hoarau im Bierhbübeli in Bern auf. Seine Konzerte sorgen beim Verein stets für Diskussionsstoff.

Für die Fans von Guillaume Hoarau ist dieses Jahr bereits am 19. Dezember ein bisschen Weihnachten: Der YB-Stürmer und Reggae-Sänger tritt im Bierhübeli in Bern auf. Begleitet wird er dabei von seiner Band, die sich aus Teilen der Gruppe «Take This» und der Reggae-Band «Open Season» zusammensetzt. Im Bierhübeli wird Hoarau wie gewohnt Cover-Songs zum Besten geben. «An eigenen Liedern arbeitet er noch», sagt sein Marketing-Manager Leander Strupler.

Im Bierhübeli wird der 35-Jährige sein bisher grösstes Konzert geben. Auch wenn er wöchentlich vor mehreren Zehntausend Menschen im Stadion Fussball spielt, sei Hoarau vor Konzerten viel nervöser, verrät Strupler.

Fussballer und Musiker zugleich?

Die Hoffnung, dass man Guillaume Hoarau in Zukunft regelmässiger auf der Bühne sehen wird, muss Strupler im Keim ersticken. Das Thema sorge beim Klub stets für grosse Diskussionen. «Hoarau ist der Leistungsträger seines Verein. So lange er Tore schiesst und YB siegt, ist alles ok. Der Klub befürchtet jedoch Kritik an Hoaraus Musikauftritten, falls YB mal einen unerwarteten Misserfolg einstecken müsste», sagt Strupler. So findet das Konzert im Bierhübeli zu Beginn der Winterpause statt.

Am 10. Oktober macht YB jedoch eine Ausnahme. Dann spielt Hoarau in der Mühle Hunziken. Das Konzert war innert 200 Minuten ausverkauft und stellte damit einen neuen Rekord auf. Dieser wurde jedoch mittlerweile geschlagen. Beim Zusatzkonzert von Patent Ochsner am 20. Oktober in der Mühle Hunziken waren innert zwei Minuten alle Tickets weg. Ob Hoarau diese Zeit bei den Ticketverkäufen für seinen Gig im Bierhübeli unterbieten kann?


https://www.bernerzeitung.ch/region/ber ... y/11581639

_________________
Bild For Ever


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: (99) Guillaume Hoarau
 Beitrag Verfasst: Sonntag 6. Oktober 2019, 21:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 01:08
Beiträge: 17386
06.10.2019

Bild

Zitat:
Lazarett wächst: YB Stürmer Hoarau schon wieder verletzt

Weitere Ausfälle bei YB: Guillaume Hoarau ist erneut verletzt, ebenso Roger Assalé. Ausserdem hat sich Frederik Sørensen den Fuss verstaucht.

Das Wichtigste in Kürze

- Bei YB sind derzeit acht Spieler als verletzt gemeldet.
- Guillaume Hoarau fällt im Kalenderjahr 2019 schon zum vierten Mal aus.

Beim BSC Young Boys ist es derzeit wie verhext. Nicht einmal einen Monat nachdem er sich von seiner letzten Verletzung erholt hat, erwischt es Guillaume Hoarau schon wieder. Der Mittelstürmer von YB fällt mit einer Fussverletzung für vier Wochen aus, wie der Verein bekanntgab.

Es ist bereits die vierte Verletzung des 35-Jährigen in diesem Kalenderjahr.

Mit Hoarau wächst das Berner Lazarett weiter an. Abgesehen von ihm fehlen bereits: Mohamed Camara, Christopher Martins, Vincent Sierro, Sandro Lauper, Marvin Spielmann, Miralem Sulejmani, Roger Assalé.

Zudem verstauchte sich Frederik Sørensen den Fuss. Und konnte im heutigen Spiel gegen den FCZ nur auf der Bank Platz nehmen.


https://www.nau.ch/sport/fussball/lazar ... t-65594772

_________________
Bild For Ever


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 244 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 21, 22, 23, 24, 25  Nächste

Foren-Übersicht » www.ybfans.ch » Spielerkabine


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de