Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

 

 

 

     

 

 

Foren-Übersicht » www.ybfans.ch » BSC Young Boys Stammtisch




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Beitrag Verfasst: Montag 17. Mai 2004, 18:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 01:08
Beiträge: 17791
SFDRS, 17.5.2004

FUSSBALL - Der Schweizer U21-Auswahltrainer Bernard Challandes hat die 22 Spieler für die EM-Endrunde Ende Mai in Deutschland nominiert. Bis zum Startspiel am 28. Mai gegen den Gastgeber könnten noch Änderungen vorgenommen werden.

Daniel Gygax (FCZ), Marco Streller (VfB Stuttgart) und Roland Schwegler (GC) sind die prominentesten Abwesenden in Challandes Aufgebot. Gygax und Streller sind für die EM-Endrunde der Schweizer Nationalmannschaft in Portugal, Schwegler fällt wegen einer Fussoperation bis im August aus.

Neben diesem Trio figurieren auch Xavier Margairaz, Steve Von Bergen (beide Xamax), Rijat Shala und Luca Denicolà (beide GC) nicht auf der Kader-Liste. Auf die beiden Xamax-Spieler verzichtet Challandes, weil der Neuenburger Verein während der U21-EM zu den Barrage-Spielen (28. und 31. Mai) um den Ligaerhalt in der Super League antreten muss. Shala und Denicolà dagegen haben zuletzt nicht mehr überzeugt.

Selektioniert sind erwartungsgemäss die hoffnungsvollen Nachwuchstalente Philippe Senderos (Arsenal), Johan Vonlanthen (Eindhoven), Tranquillo Barnetta (St. Gallen), Fabrizio Zambrella (Servette) und Davide Chiumiento (Juventus Turin), die bereits im Ausland spielen oder kurz vor dem Absprung bei ihren Schweizer Vereinen sind. Der zuletzt lange verletzt gewesene Senderos wurde von Challandes in London beim Abschiedsspiel von Arsenal-Verteidiger Martin Keown nochmals unter die Lupe genommen. Auch FCZ-Stürmer André Muff wurde selektioniert, obwohl er heuer vielfach angeschlagen oder verletzt war. Mit seinen 9 Toren in 29 Spielen ist er für das U21-Team jedoch sehr wertvoll.

Mit erst einem Länderspieleinsatz ist Baykal Kulaksizoglu mit Fabrizio Zambrella der unerfahrenste Akteur. Der Thuner Kulaksizoglu wurde aus der U20-Auswahl hinaufbefördert, während der Servettien Zambrella gar aus der U18-Equipe transferiert worden ist.

Das 22-Mann-Aufgebot. Tor: Diego Benaglio (VfB Stuttgart/2 Länderspiele), Alain Portmann (Yverdon/4), Marco Wölfli (Young Boys/21). -- Verteidigung: Philipp Degen (Basel/10), Mario Eggimann (Karlsruhe/24/2 Tore), Kim Jaggy (Grasshoppers/15), Stefan Lichtsteiner (Grasshoppers/12), Philippe Montandon (Wil/7), Alain Nef (Zürich/15/3), Alain Rochat (Young Boys/23/1), Philippe Senderos (Arsenal/10). -- Mittelfeld und Angriff: Thierno Bah (Servette/20), Tranquillo Barnetta (St. Gallen/11/2), Patrick Baumann (Thun/23/3), Davide Callà (Wil/4/1), Pascal Cerrone (Thun/14/1), Davide Chiumiento (Juventus Turin/3), David Degen (Basel/6), Baykal Kulaksizoglu (Thun/1), André Muff (Zürich/29/9), Johan Vonlanthen (Eindhoven/16/6), Fabrizio Zambrella (Servette/1).

_________________
Bild For Ever


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
 Beitrag Verfasst: Dienstag 18. Mai 2004, 10:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 13. Mai 2004, 13:07
Beiträge: 251
Wann beginnt die U21 EM?


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Foren-Übersicht » www.ybfans.ch » BSC Young Boys Stammtisch


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 5 Gäste

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de