Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

 

 

 

     

 

 

Foren-Übersicht » www.ybfans.ch » BSC Young Boys Stammtisch




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Beitrag Verfasst: Dienstag 4. August 2020, 17:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 8. Mai 2004, 13:12
Beiträge: 2492
Wohnort: Bern
Dieses Jahr ist alles ein wenig anders als bei früheren CL Qualifikationen. Wir werden bereits in der 2. Quali-Runde "Champions-Weg" einsteigen. Der Koeffzient sank von 27.500 auf 25,000. Trotzdem sind wir für diese 2. Quali-Runde gesetzt! Sollten wir diese Runde überstehen erwarten uns noch die 3. und 4. Qualifikations-Runde (Playoff), ehe wir in der Gruppenphase der Champions League wären.

Bei der 2. und 3. Qualifikationrunde gibt es jeweils nur ein Spiel. Die 4. Qualifikationsrunde wird wie üblich mit Hin- und Rückspiel gespielt.

Verlieren wir in der zweiten Qualifikationsrunde, müssen dritten Qualifikationsrunde Champions-Weg der UEFA Europa League 2020/21 antreten.

Fliegen wir in der 3. Quali-Runde raus, müssen wir die Play-offs des Champions-Weg der UEFA Europa League 2020/21 bestreiten.


Auslosung: Montag, 10. August 2020


Aktuelles YB Team Ranking (Koeffizient)
Young Boys Sui 25.500

UEFA European Football Calendar 2020/2021
https://kassiesa.net/uefa/calendar2020.html

Access list 2020/2021
https://kassiesa.net/uefa/AccessList2020.html

Qualification 2020/2021
https://kassiesa.net/uefa/qual2020.html

Seeding in the Champions League 2020/2021
https://kassiesa.net/uefa/seedcl2020.html

Wikipedia - Champions League 2020/2021
https://de.wikipedia.org/wiki/UEFA_Cham ... ue_2020/21


Spieltag 2. Qualifikationsrunde: Dienstag/Mittwoch, 25./26. August 2020

Spieltag 3. Qualifikationsrunde: Dienstag/Mittwoch, 15./16. September 2020


Zuletzt geändert von Rino am Mittwoch 5. August 2020, 18:16, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Beitrag Verfasst: Dienstag 4. August 2020, 18:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 8. Mai 2004, 13:12
Beiträge: 2492
Wohnort: Bern
2nd Qualifying Round for Champions (20 teams)


Seeded teams coef.
------------------------ --- ----------------
Celtic * Sco 34.000
Dinamo Zagreb Cro 33.500
FK Astana * Kaz 29.000
Ludogorets Razgrad * Bul 26.000
Young Boys Sui 25.500
Red Star Belgrade * Srb 22.750
Qarabag FK * Azb 21.000
Legia Warsaw * Pol 17.000
Maccabi Tel-Aviv * Isr 16.500
Molde FK * Nor 15.000


Unseeded teams coef.
------------------------ --- ----------------
FC Midtjylland Den 14.500
Sheriff Tiraspol * Mol 12.750
CFR Cluj * Rom 12.500
Ferencváros * Hun 9.000
Dundalk * Irl 8.500
Slovan Bratislava * Svk 7.000
Suduva Marijampole * Lit 6.750
Omonia Nicosia * Cyp 5.350
FK Sarajevo * Bos 4.750
Dinamo Tbilisi * Geo 4.750

Fettgedruckte Mannschaften sind in der 2. Quali-Ruinde fix dabei, die anderen müssen sich in der ersten Quali-Runde gegen den Unterklassigen Gegner zuerst durchsetzen.

Stand per 07.08.2020


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 12. August 2020, 23:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 01:08
Beiträge: 19094
10.08.2020

Bild

Zitat:
Qualifikation Champions League

Young Boys messen sich mit Slovan Bratislava oder Klaksvik

In der 2. Qualifikationsrunde für die Champions League empfängt der Schweizer Meister die Slowaken oder die Färinger.

Die Partie zwischen YB und dem Sieger aus dem Duell zwischen Slovan Bratislava oder Klaksvik findet am 25. oder 26. August im Wankdorf statt. Gegen die Slowaken traten die Berner bisher zweimal an. In der Saison 2014/15 setzten sie sich in der Gruppenphase der Europa League im Heimspiel 5:0 und auswärts 3:1 durch.

Ein Aufeinandertreffen mit Klaksvik wäre derweil eine Premiere. Allerdings sind die Färinger in der Schweiz keine Unbekannten. Im vergangenen Sommer waren sie in der Europa-League-Qualifikation Gegner von Luzern. Die Innerschweizer gewannen beide Spiele mit 1:0.

«Wir werden das Direktduell in der nächsten Woche beobachten. Teams von den Färöer Inseln sind in der Regel sehr kampfstark. Und Slovan hat in der letzten Saison die Meisterschaft mit 17 Punkten Vorsprung gewonnen. Wir müssen gewappnet sein», sagte YB-Trainer Gerardo Seoane.

Entscheidung in einem Spiel

Die Duelle in der 2. und später auch in der 3. Qualifikationsrunde werden jeweils in einem Spiel entschieden. Erst in den Playoffs kommt es zu einem Hin- und Rückspiel.


https://www.srf.ch/sport/fussball/champ ... r-klaksvik

_________________
Bild For Ever


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 12. August 2020, 23:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 01:08
Beiträge: 19094
10.08.2020

Bild

Zitat:
YB trifft in der CL-Qualifikation auf Klaksvik oder Slovan

Nun steht fest, mit wem sich der Schweizer Meister YB in der Champions-League-Qualifikation messen muss. YB-Gegner wird Klaksvik oder Slovan Bratislava.

Das Wichtigste in Kürze

- YB geniesst in der zweiten Champions-League-Quali-Runde Heimrecht.
- Der Schweizer Meister trifft auf KI Klaksvik oder Slovan Bratislava.
- Der endgültige Gegner steht in einer Woche fest.

YB kennt seit Montag seinen Gegner in Runde zwei der Champions-League-Qualifikation. Der alte und neue Schweizer Meister trifft in der CL-Quali auf Klaksvik oder Slovan Bratislava.

Das Spiel wird in Bern ausgetragen, Rückspiel gibt es keines. Grund für das reduzierte Programm ist die verkürzte Vorlaufzeit vor der Champions-League-Gruppenphase.

Die Entscheidung zwischen KI Klaksvik und Slovan Bratislava fällt am Dienstag kommende Woche auf den Färöer Inseln. Der Sieger der Partie wird dann am 25. oder 26. August in Bern gegen YB um den Einzug in die nächste Runde kämpfen.

Setzt sich YB zuhause gegen die Färinger oder die Slowaken durch, ziehen die Berner in die dritte Quali-Runde ein. Auch diese wird in nur einem Spiel entschieden.

Erst danach im Play-off stehen wieder ein Hin- und Rückspiel auf dem Programm. Es ist diesmal ein weiter Weg in die Champions League.


https://www.nau.ch/sport/fussball/yb-tr ... n-65758176

_________________
Bild For Ever


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 12. August 2020, 23:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 01:08
Beiträge: 19094
10.08.2020

Bild

Zitat:
UEFA Champions League, Auslosung 2. Qualifikationsrunde

Die zweite Qualifikationsrunde besteht aus 26 Teams, darunter die 17 Sieger der vorherigen Runde.

Meisterweg

Floriana (MLT)/CFR Cluj (ROU) - GNK Dinamo (CRO)
Young Boys (SUI) - KÍ (FRO)/Slovan Bratislava (SVK)
Celtic (SCO)/KR Reykjavík (ISL) - Ferencváros (HUN)/Djurgården (SWE)
Flora Tallinn (EST)/Sūduva (LTU) - Maccabi Tel-Aviv (ISR)/Riga (LVA)
Legia Warszawa (POL)/Drita (KOS)/Linfield (NIR) - Ararat-Armenia (ARM)/Omonia (CYP)
Celje (SVN)/Dundalk (IRL) - Molde (NOR)/KuPS (FIN)
Budućnost Podgorica (MNE)/Ludogorets (BUL) - Midtjylland (DEN)
Dynamo Brest (BLR)/Astana (KAZ) - Connah's Quay Nomads (WAL)/Sarajevo (BIH)
Qarabağ (AZE)/Sileks (MKD) - Sheriff (MDA)/Fola Esch (LUX)
Dinamo Tbilisi (GEO)/Tirana (ALB) - Crvena zvezda (SRB)/Europa (GIB)


https://de.uefa.com/uefachampionsleague ... tionsrunde

_________________
Bild For Ever


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 26. August 2020, 23:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 6. August 2005, 12:17
Beiträge: 359
mögliche gegner in der dritten qualifikationsrunde.

Molde FK * Nor 15.000
FC Midtjylland ** Den 14.500
Ferencváros * Hun 9.000
Omonia Nicosia * Cyp 5.350
Dynamo Brest * Bls 3.775

auslosung am 31. august 2020

spieltermine (1 Spiel) : 15. und 16. September 2020


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Beitrag Verfasst: Donnerstag 27. August 2020, 11:04 
Offline

Registriert: Mittwoch 5. Mai 2004, 16:29
Beiträge: 1035
Heimspiel > Dynamo Brest


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Beitrag Verfasst: Donnerstag 27. August 2020, 13:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 01:08
Beiträge: 19094
27.08.2020

Bild

Zitat:
YB: Champions League - so kann es klappen!

Zwei Hürden trennen Meister YB noch vom Einzug in die Gruppenphase der Champions League. Aber: Es wird ein steiniger Weg für die Young Boys.

Das Wichtigste in Kürze

- YB steht nach dem 3:1-Sieg gegen KI Klaksvík in der dritten CL-Quali-Runde.
- Auf die Berner warten Dinamo Brest, Ferencvaros, Midtjylland, Molde oder Omonia Nikosia.
- Im CL-Playoff könnte es zu Kracher-Duellen kommen – etwa erneut gegen Roter Stern Belgrad.

Mit einem 3:1-Sieg über KI Klaksvík von den Färöer Inseln hat sich Meister YB am Mittwoch in die 3. Runde der Qualifikation zur Champions League gemüht. Einen Schritt näher an der Königsklasse und dem damit verbundenen Geldregen – aber der Weg ist noch weit.

Denn noch trennen die Berner drei Spiele von der lukrativen Champions-League-Gruppenphase. Das erste steht Mitte September an, am Montag erfährt der Schweizer Meister, wer der Gegner ist. Dinamo Brest (Weissrussland), Ferencvaros Budapest (Ungarn), Midtjylland (Dänemark), Molde (Norwegen) oder Omonia Nikosia (Zypern) stehen zur Auswahl.

Ob die Berner zuhause oder auswärts antreten müssen, entscheidet sich ebenfalls erst bei der Auslosung am Montag. Rückspiel gibt es in dieser Runde noch keines. Scheitert YB an einem dieser fünf Gegner, steigen die Berner in die Europa-League-Playoffs ein, wo am 1. Oktober – ebenfalls nur in einem Spiel – die Plätze in der EL-Gruppenphase vergeben werden.

Playoff zur Champions League könnte pikant werden

Gelingt dem Schweizer Meister Mitte September das Weiterkommen, wartet das Playoff zur Champions League. Und dort werden die Berner wohl ungesetzt sein – je nachdem, ob Dinamo Zagreb ebenfalls in die Playoffs einzieht. Falls die Kroaten mit dabei sind, sind sie einer der möglichen Berner Gegner. Die anderen Kandidaten hiessen dann Red Bull Salzburg, Olympiakos Piräus oder Slavia Prag.

Schaffen es die Kroaten wider Erwarten nicht in die Playoffs, dann ist YB wie Salzburg, Olympiakos und Slavia gesetzt. Dann hiessen die Gegner Karabakh Agdam, Roter Stern Belgrad oder Maccabi Tel Aviv. Auch der etwaige Bezwinger von Dinamo – Brest, Budapest, Midtjylland, Molde oder Nikosia – wäre möglich.

Die CL-Playoffs wären übrigens die erste Runde, in der es wieder ein Hin- und ein Rückspiel gäbe. Das könnte vor allem dann pikant werden, wenn YB erneut auf Roter Stern Belgrad träfe. Im Vorjahr scheiterten die Berner nach einem 2:2 im Hinspiel auswärts nach einem 1:1. Auch gegen Karabakh musste man 2015 ein Ausscheiden – damals im Europa-League-Playoff – hinnehmen.

Mit einem Erfolgserlebnis in den Playoffs zur Champions League hätte YB die höchst lukrative Gruppenphase erreicht. Das würde rund 25 Millionen Franken in die Kassen der Berner spülen. Scheitert man hingegen im CL-Playoff, geht es immerhin in der Europa League weiter. Auch dafür würde man immer noch rund drei Millionen Franken einstreichen.


https://www.nau.ch/sport/fussball/yb-ch ... n-65769717

_________________
Bild For Ever


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Beitrag Verfasst: Donnerstag 27. August 2020, 13:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 21. April 2004, 01:08
Beiträge: 19094
27.08.2020

Bild

Zitat:
Diese Gegner drohen

So kommt YB an die Champions-League-Millionen

Der Weg für YB in die Champions League ist beschwerlich. Weil die Berner in den Playoffs in jedem Fall ungesetzt sind.

Um an die Honigtöpfe der Königsklasse und an die rund 25 Millionen Franken zu kommen, muss YB noch zwei Hürden nehmen. In der dritten und nächsten Runde, die am 15. und 16. September steigt, sind die Berner wie in der zweiten auch noch gesetzt. Der Gegner wird am 31. August ausgelost: Möglich sind folgende fünf Teams:

- Molde FK (Norwegen)
- Midtjylland (Dänemark)
- Ferencvaros Budapest (Ungarn)
- Omonia Nikosia (Zypern)
- Dinamo Brest (Weissrussland)

Gegen die Dänen hat sich YB in den Europa-League-Playoffs 2012 für die Gruppenphase qualifiziert. Mit einem 3:0-Auswärtssieg und einem 0:2 zuhause. Gegen alle übrigen Teams haben die Berner noch nie gespielt. Die Entscheidung wird in einem einzigen Spiel herbeigeführt, für welches das Heimrecht ausgelost wird. Corona-Reisebeschränkungen hat die Schweiz aktuell für keines der Länder. Sollte YB hier hängenbleiben, käme es in die Playoffs für die Europa-League-Gruppenphase, die am 1. Oktober steigen und auch in einem Spiel entschieden werden. Die Berner sind das erste Schweizer Team, welches dieses Spiel nun bereits auf sicher hat.

Salzburg, Olympiakos, Slavia und allenfalls Dinamo Zagreb

Schafft YB indes die zweitletzte Hürde, gehts in die Champions-League-Playoffs, die mit Hin- und Rückspielen steigen. Datum: 22./23. und 29./30. September. Die Auslosung findet am 1. September statt. Sollte sich Dinamo Zagreb in der dritten Runde durchsetzen, heissen die möglichen Gegner:

- RB Salzburg (Österreich)
- Olympiakos Piräus (Griechenland)
- Dinamo Zagreb (Kroatien)
- Slavia Prag (Tschechien)

Auch hier gilt: Keine Reisebeschränkungen.

An Zagreb hat YB natürlich die besten Erinnerungen. Gelbschwarz schaffte 2018 mit einem 2:1-Sieg in der Hauptstadt des Vizeweltmeisters dank zwei Toren von Guillaume Hoarau 2018 den einzigen Einzug in die Champions-League-Gruppenphase der Geschichte. Sollte Zagreb hängenbleiben, wäre der Bezwinger der Kroaten auch ein möglicher YB-Gegner, weil der den (hohen) Koeffizienten übernehmen würde. Also Molde, Midtjylland, Ferencvaros, Omonia oder Brest. Das heisst auch: YB wird in den Playoffs ungesetzt bleiben. Wie auch Roter Stern Belgrad. Also würde man immerhin demjenigen Team aus dem Weg gehen können, gegen welches man unter teils unwürdigen Begleitumständen in der serbischen Metropole mit dem 2:2 (nach einem 1:1 in Bern) wegen eines einzigen Törchens die Champions League verpasst hatte.

Die Verlierer der Champions-League-Playoffs können sich mit der Europa-League-Gruppenphase trösten und mit immerhin einem Antrittsbonus von 3,1 Millionen Franken.


https://www.blick.ch/sport/fussball/die ... 63303.html

_________________
Bild For Ever


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Beitrag Verfasst: Samstag 29. August 2020, 12:15 
Offline

Registriert: Dienstag 15. Februar 2011, 12:13
Beiträge: 735
Omonia Nicosia


Nach oben 
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Foren-Übersicht » www.ybfans.ch » BSC Young Boys Stammtisch


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de